Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Daniel -

    Mag den Beitrag von lumo77 im Thema Wartungskosten.

    Like (Beitrag)

    Also, ich finde, mein Cactus ist bisher voll die Spardose 8o Meine Inspektionskosten lt. Wartungsplan in einer Citroen-Vertragswerkstatt bei meinem nun 5 Jahre alten 92er ehdi Diesel beliefen sich bisher auf "nur": 125000km --> 281€ 100000km -->353€

  • johannes -

    Folgt nun Tobitobsenn.

    Folgen
  • elendinside -

    Mag den Beitrag von lumo77 im Thema Wartungskosten.

    Like (Beitrag)

    Also, ich finde, mein Cactus ist bisher voll die Spardose 8o Meine Inspektionskosten lt. Wartungsplan in einer Citroen-Vertragswerkstatt bei meinem nun 5 Jahre alten 92er ehdi Diesel beliefen sich bisher auf "nur": 125000km --> 281€ 100000km -->353€

  • lumo77 -

    Hat eine Antwort im Thema Wartungskosten verfasst.

    Beitrag

    Also, ich finde, mein Cactus ist bisher voll die Spardose 8o Meine Inspektionskosten lt. Wartungsplan in einer Citroen-Vertragswerkstatt bei meinem nun 5 Jahre alten 92er ehdi Diesel beliefen sich bisher auf "nur": 125000km --> 281€ 100000km -->353€

  • johanver -

    Hat eine Antwort im Thema Wartungskosten verfasst.

    Beitrag

    Hallo Daniel, ja incl der HU, aber ohne Bremsen.....incl Luftfilter, Öl, Ölfilter, Pollenfilter, 14 Liter Adblue, thats it! 565 Euro incl 120 HU

  • Daniel -

    Hat eine Antwort im Thema Wartungskosten verfasst.

    Beitrag

    Zitat von johanver: „......565 Euro! “ Minus 120€(?) für die HU. Was war denn der Inhalt der Inspektion? Incl. Bremsen Aus-und Einbau?

  • johanver -

    Mag den Beitrag von pafdaddy im Thema Wartungskosten.

    Like (Beitrag)

    Hallo, prinzipiell finde ich die Inspektionskosten für den Cactus ziemlich hoch. Ich habe auch noch das 82 PS Motörchen und zahle immer zwischen 360 bis 460 Euro für die Inspektion. Hatte auch schon bei einer freien Werkstatt mal nachgefragt,

  • pafdaddy -

    Hat eine Antwort im Thema Wartungskosten verfasst.

    Beitrag

    Hallo, prinzipiell finde ich die Inspektionskosten für den Cactus ziemlich hoch. Ich habe auch noch das 82 PS Motörchen und zahle immer zwischen 360 bis 460 Euro für die Inspektion. Hatte auch schon bei einer freien Werkstatt mal nachgefragt,

  • Daschendealer -

    Hat eine Antwort im Thema Urea Fehler verfasst.

    Beitrag

    Ich habe auch einen 2016er Diesel mit etwas über 100.000 km und auch meiner hatte dieses Frühjahr eine defekte Adblue Pumpe. Mein Händler hat 100% Kulanz für den Tank mit Pumpe von Citroën bekommen, ich musste nur die Arbeitszeit bezahlen. Der

  • johanver -

    Mag den Beitrag von Heiko im Thema Wartungskosten.

    Like (Beitrag)

    Für die Statistik: 4. Inspektion nach 4 Jahren (bei 89 tkm), PureTech 110: schlappe 473,- € (ohne besondere Vorkomnisse). 8|

  • johanver -

    Mag den Beitrag von pafdaddy im Thema Wartungskosten.

    Like (Beitrag)

    Es ist schon sagenhaft, was man beim Cactus jedes Jahr liegen lassen kann. So ein kleines Auto mit 3 Zylinderchen, aber Wartungskosten wie ein großer verursachen! =O Die sind die Inspektionskosten bei meinem Xtrail ja geradezu ein Schnäppchen, und das

  • johanver -

    Hat eine Antwort im Thema Wartungskosten verfasst.

    Beitrag

    Vorgestern meine 3.Jahres Inspektion (47000 KM) in Köln bei Citroen Schmitz gemacht. Nichts kaputt, nur TÜV und AU waren fällig......565 Euro! Wow...da haben die echt einen Schmerznerv getroffen. Finde ich viel Geld für eine Inspektion. Ohne große

  • lumo77 -

    Hat eine Antwort im Thema Türleiste Plastik Befestigung locker verfasst.

    Beitrag

    aha, dann war da schonmal einer zu Gange und hat statt neue Nieten Torxschrauben verwendet??? Dann kein Wunder, dass es nicht hält oder hat er gleich ein Gewinde mit reingeschnitten?? Wurde deine Tür schonmal abegrüstet, als du zb bei der

  • Tobitobsenn -

    Hat eine Antwort im Thema Türleiste Plastik Befestigung locker verfasst.

    Beitrag

    Ich hab mir das mal angeschaut Und zwar ist es nicht genietet sondern mit torx20 Schrauben in plastikhülsen angeschraubt. Komischerweise wird es dort nicht mehr richtig fest, die Schraube wird jedoch fest... Ich berichte wenn ich die ganze Tür halb

  • wuotan -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradhülle und Alternativen verfasst.

    Beitrag

    da ich dazu selbst in der Lage bin und es dadurch günstiger war, hab ichs selbst ausgebaut. drauf warten wird nicht gehen, denke ich. musst du mit denen absprechen. bei mir hats zwei Tage oder so gedauert, hatte es allerdings auch nicht eilig. schicke

  • golemc -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradhülle und Alternativen verfasst.

    Beitrag

    Das mag zwar preislich fair zu sein, steht für mich jedoch in keinem Verhältnis und aber ich finde 150 € deutlich zu teuer. Nach Hannover komme ich vielleicht 2 mal im Jahr.

  • pafdaddy -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradhülle und Alternativen verfasst.

    Beitrag

    Genau, so geht's los ...

  • lumo77 -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradhülle und Alternativen verfasst.

    Beitrag

    Das sieht sehr schön gemacht aus. Für 150€ auch preislich nichts zu meckern. Wenn man bedenkt, wie teuer eine Arbeitsstunde ist... Ich hätte tatsächlich gern die Adresse, bin ab und an in H. Kannst du hier posten oder per PN. Mein Lenkrad sieht