Bremsscheibendicke / Bremsbeläge / Aftermarketprodukte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Edit zu meinem vorigen Beitrag: Ein befreundeter Autoschrauber hat mir angeboten, daß wir es zusammen machen.

      War heute unterwegs um das Material zu besorgen....
      Original Citroen-Teile über 350.-

      Die selben Teile von Bosch: 210.-

      Von ATE die beschichteten Scheiben und Keramikbeläge, beides 25% teurer als die normalen Teile, kosten 186.-

      Habe mich für letztere entschieden und kann sie am Montag abholen...werde wohl in Zukunft nicht mehr so oft bei Citroen auftauchen.
      Mich kotzt die Abzockerei einfach an....

      PS: Habt ihr das auch schon mal gehabt, daß ihr euer Auto nach dem waschen oder bei Regen in die Garage stellt und ein paar Tage nicht damit fahrt.
      Wenn ihr dann weg fahren wollt knackt es in den Bremsen, weil die Beläge ankorrodiert sind?
      Angeblich soll das bei Keramikbelägen nicht oder weniger vorkommen außerdem sollen sie Hitzebeständiger sein...ich bleibe nämlich bei Ampeln einfach auf der Bremse, bis es wieder grün ist.
      Habe ich vorher stark oder viel gebremst, können die Scheiben schon extrem heiß sein und die Beläge liegen dann permanent an.

      ""
      8) C4 Cactus Shine e-HDI 92 ETG6 - EZ. 11.2014 - Farbe. Polarweiss/ Schwarz - Alufelgen Square Grau
    • Neu

      Rainbow schrieb:

      PS: Habt ihr das auch schon mal gehabt, daß ihr euer Auto nach dem waschen oder bei Regen in die Garage stellt und ein paar Tage nicht damit fahrt.
      Wenn ihr dann weg fahren wollt knackt es in den Bremsen, weil die Beläge ankorrodiert sind?
      Meiner macht das auch. Da ich aber nie mit angezogener Handbremse parke, hab ich nen verklebten Kupplungsbelag in verdacht. Bei meinem Cactus kommt das aber nur bei Schietwätta vor.
      Meine Bremsen sind komplett in Ordnung, war letzten Monat erst noch bei der Inspektion.

      Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana
      Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-marine, Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey Fischgrät grau

    • Neu

      Nee, das sind schon die Beläge, die liegen ja passiv an der Scheibe an und werden nicht vom Bremskolben aktiv zurück gezogen....
      Das sollte mit Keramikbelägen dann nicht mehr so stark auftreten....

      8) C4 Cactus Shine e-HDI 92 ETG6 - EZ. 11.2014 - Farbe. Polarweiss/ Schwarz - Alufelgen Square Grau
    • Neu

      Kleines Update: Habe heute das Material geholt.
      Lumo hat in seinem Beitrag geschrieben..[/url]Brems-ETK by Chris Vonach, auf Flickr[/img]

      Ich war dann bei Citroen um die 4 Originalschrauben für den Bremssattel dort zu holen...laut Citroen gibt es diese nicht allein zu kaufen!
      Sondern nur in 2 Sets. Das erste mit Führungen und noch ein paar anderen Kleinteilen für über 40.- und das 2. Set mit Bremskolben-Dichtung etc. um 38.-
      Auf meine Frage ob dann alle 4 Schrauben dabei wäre wurde das bejaht, als er den Auftrag dann eingeben wollte, sagte er, daß doch nur 2 Schrauben drinnen wären!!!!
      Das wären dann 76.- geworden, natürlich bin ich dann ohne Schrauben gegangen und mein Zorn auf die schamlose Abzocke der Fahrzeughersteller ist nun noch größer geworden!!!
      Für mich steht fest, alles was nicht zwingend von Citroen gemacht werden muss, werde ich in Zukunft in einer freien Werkstätte meines Vertrauens machen lassen!!!

      8) C4 Cactus Shine e-HDI 92 ETG6 - EZ. 11.2014 - Farbe. Polarweiss/ Schwarz - Alufelgen Square Grau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lumo77 () aus folgendem Grund: Bild richtig verlinkt

    • Neu

      Hallo Rainbow
      die Schrauben solo kosten hier im Doppelpack €5,85 inkl. MWSt., denke das sind die richtigen:
      myparto.com/de/bremsen-bremsan…-30-9678008680_PE251D001X

      Vor 2 Monaten hatte ich vorne Scheiben und Beläge getauscht, Eurorepar Teile komplett, bei Citroen in Kiew (ja etwas exotisch, aber war dort), das kostete für alle Teile inkl. neuer Schrauben, Kupferpaste etc. und die Arbeitsleistung € 158,65 inkl. MwSt. und Garantie. Mit Originalteilen war der KVA bei ca. dem doppelten, Preise hier nebenan in Bratislava hatte ich auch gecheckt, dort € 200 / € 390 für ER bzw. Original. Lokaler Händer 285 / 405, soviel zum Preisspektrum. Bin bisher 10000 km mit den eurorepar Bremesen gefahren, ohne Probleme, hier in Österreich hatte mit der Serviceleiter davon abgeraten...

    • Neu

      Rainbow schrieb:

      Ich war dann bei Citroen um die 4 Originalschrauben für den Bremssattel dort zu holen...laut Citroen gibt es diese nicht allein zu kaufen!
      Sondern nur in 2 Sets. Das erste mit Führungen und noch ein paar anderen Kleinteilen für über 40.- und das 2. Set mit Bremskolben-Dichtung etc. um 38.-

      Hey @Rainbow Ich konnt's ja echt nicht glauben und hab eben im ETK Serviceportal nachgesehen. Oh mann! Da hat dir aber der CIT-Händler aber echt Müll erzählt. Wahrscheinlich hat er nur flüchtig in den ETK geschaut. Natürlich sind die Schrauben weiterhin seperat zu bestellen und auch nicht für 40€! Der soll halt mal richtig gucken oder dir sagen, so'n kleinscheiß interessiert ihn nicht statt dir falsche Auskünfte zu geben.

      Siehe Bilder anbei. Da sieht man, dass es fertige ReparaturSätze (Artikel 6) gibt, wo die Schrauben drin sind. Der fertige Satz ist, wenn man den Bremssattel überholen will, neue Dichtungen rein etc... Die gesuchten Schrauben jedoch kann man sehr wohl seperat beziehen. (Farblich markiert als auswahl im Bild. Aktuelle Preise im 2. Bild. Druck dir das aus und geh nochmal hin zum bestellen.

      Kein Wunder, dass immer mehr im Internet selbst bestellen, bei soviel Unlust und "Einsatzfreude". :/
      Zb hier für 3,20 das Stück.
      der-ersatzteile-profi.de/artik…remssattelhalter-a1129401

      Was allerdings legitim ist, dass man auf so Kleinteilbestellungen beim Händler manchmal länger warten muss, bis sich für die eine Bestellung lohnt oder einen Mindermengenaufschlag bezahlen muss.

      Die Schrauben an den Brtemsscheiben brauchst du nicht, wenn du neue Boschscheiben drauf machst. Bei denen sind neue Schrauben dabei in der Packung. Bzw war zumindest damals bei mir so.

      @CactusWolf

      CactusWolf schrieb:

      die Schrauben solo kosten hier im Doppelpack €5,85 inkl. MWSt., denke das sind die richtigen:
      myparto.com/de/bremsen-bremsan…-30-9678008680_PE251D001X

      ich bin mir nicht sicher, ob deine verlinkte Schraube die richtigen sind. Die haben ja eine ganz andere Nummer! Zwar sind manche Peugotnummern auch für CIT passend, haben dann halt nur ne andere Nummer... aber deine verlinkte hat auch n ganz anderes Schraubenmaß in der Artikelbezeichnung: M12 (Cit) statt M10 (deine verlinkte Peugotschraube)
      Bei sowas wie Bremsen wäre halt scheiße, wenn man alles auseinandergerupft hat und dann erst beim Anbau feststellt, dass sie doch nicht passt.... Das würde ja extrem nerven, dann die Arbeit zu unterbrechen, bis die richtigen Schrauben am start sind. Kann man ja schlecht vorher prüfen, bevor man die Arbeit beginnt.. Soll heißen, ich persönlich würde da lieber auf Nummer sicher gehen und das E-Teil mit der Nummer 0000440547 bestellen.
      Bei myparto gibts die übriegens auch, wäre dann eigentlicher dieser Artikel der richtige myparto.com/de/bremsen-bremsan…-vorne-4405-47_PE601P001E
      Dateien
      8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von lumo77 ()

    • Neu

      lumo77 schrieb:

      Rainbow schrieb:

      Ich war dann bei Citroen um die 4 Originalschrauben für den Bremssattel dort zu holen...laut Citroen gibt es diese nicht allein zu kaufen!
      Sondern nur in 2 Sets. Das erste mit Führungen und noch ein paar anderen Kleinteilen für über 40.- und das 2. Set mit Bremskolben-Dichtung etc. um 38.-
      Hey @Rainbow Ich konnt's ja echt nicht glauben und hab eben im ETK Serviceportal nachgesehen. Oh mann! Da hat dir aber der CIT-Händler aber echt Müll erzählt. Wahrscheinlich hat er nur flüchtig in den ETK geschaut. Natürlich sind die Schrauben weiterhin seperat zu bestellen und auch nicht für 40€! Der soll halt mal richtig gucken oder dir sagen, so'n kleinscheiß interessiert ihn nicht statt dir falsche Auskünfte zu geben.

      Siehe Bilder anbei. Da sieht man, dass es fertige ReparaturSätze (Artikel 6) gibt, wo die Schrauben drin sind. Der fertige Satz ist, wenn man den Bremssattel überholen will, neue Dichtungen rein etc... Die gesuchten Schrauben jedoch kann man sehr wohl seperat beziehen. (Farblich markiert als auswahl im Bild. Aktuelle Preise im 2. Bild. Druck dir das aus und geh nochmal hin zum bestellen.

      Kein Wunder, dass immer mehr im Internet selbst bestellen, bei soviel Unlust und "Einsatzfreude". :/
      Zb hier für 3,20 das Stück.

      Danke Lumo für deine kompetente Antwort!
      Ich werde mit den Teilenummern noch mal zur Werkstätte fahren...er hat mir nur die Sets 5+6 am Computer gezeigt, aber den kauf ich mir Morgen noch mal.
      Jetzt habe ich mal in die Kartons von ATE geschaut, bei den Belägen sind keine Torx, sondern 6-Kant-Schrauben dabei.
      Bei den Scheiben ist nur eine Packung mit 2 Fräskopfschrauben dabei?!
      Habe im Netz selber nach den richtigen Teilen gesucht und diese gefunden:
      teile-direkt.at/ate-957382.html
      Bei beiden ist u.a. nur C4 Coupe ab Bj. 2004 angegeben. Die Artikelnummer im Netz ist mit denen auf meinen Verpackungen identisch, sollte also passen.
      Muss aber gleich dazu sagen, daß der Online-Teilehandel noch um einiges(80.-) billiger gewesen wäre!!!! Alles zusammen m. Versand 109.-
      Die Schrauben hole ich mir bei Citroen...ab jetzt geht es bei mir nur noch ums Prinzip. Einen Dummen weniger, der sich schröpfen lässt!
      8) C4 Cactus Shine e-HDI 92 ETG6 - EZ. 11.2014 - Farbe. Polarweiss/ Schwarz - Alufelgen Square Grau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lumo77 () aus folgendem Grund: Beitrag vom Zitat getrennt

    • Neu

      Hi Lumo.

      Bin heute wieder zu dem gleichen Typen und habe gefragt, ob er sich noch an mich erinnert.
      Dann habe ich ihm gesagt, daß ich in einem Citroen-Forum meinem Unmut Luft gemacht habe, worauf sich der Administrator (not amused) eingeschaltet hätte und ich noch mal vorbei gehen solle, daß er wohl nur einen schlechten Tag gehabt hätte und er mir die Schrauben laut Skizze bestellen solle. Ich sollte dann Bericht erstatten was heraus gekommen ist und was die Schrauben kosten würden.... :whistling:
      Erst mal wurde er ein bischen rot, wie jemand den man bei einer Untat ertappt hat und dann spielte er den Dummen, worauf ich nicht reagiert habe, will ja keine verbrannte Erde hinterlassen, denn so viele Citronen-Händler gibt es bei uns jetzt auch wieder nicht.
      Jedenfalls waren die Schrauben plötzlich kein Problem mehr, vorauf ich auch gleich 4 originale Fräskopfschrauben für die Scheiben mitbestellt habe. :thumbup:
      Die Schrauben kosten 3,10 und 1,23 das Stück, also gut 20.-
      Ist auch noch genug aber ist eine andere Hausnummer als 76.-!!!

      Also noch mals vielen Dank Lumo, für deine kompetente Hilfe :thumbup:

      8) C4 Cactus Shine e-HDI 92 ETG6 - EZ. 11.2014 - Farbe. Polarweiss/ Schwarz - Alufelgen Square Grau
    • Neu

      Ja, kein Problem. Dafür ist ein Forum da. Aber seid bitte vorsichtig mit Hinweisen auf dieses Forum oder mit Ausdrucken von screenshots oder TSBs aus dem Serviceportal zum Händler zu latschen und damit rumzuwedeln. Ganz offiziell darf das gar nicht hier online stehen. Die Infos sind aus dem Serviceportal eigentlich für Händler und Werkstätten bestimmt und sollen nicht in die Hände von Otto-Normal-Bürger. Er könnte ja sonst Ansprüche stellen ;) Es sind schon Foren geschlossen worden wg Abmahnanwälten und Copyrightverletzungene etc. Ich stelle es hier vorrangig und wohldosiert deshalb rein, damit ihr euch innerlich besser wappnen könnt für Verhandlungen etc in der Werkstatt, wenn ihr mal wieder für blöd verkauft werden sollt und Euch nicht so schnell abspeisen lasst. (zb "Rostige Türen? Sie sind der erste, der das hat!" oder eben "Diese Schrauben gibt es nur in einer 76€-Packung"). Also die Infos sind mehr für euer "inneres standing" als für die Augen des Händlers.

      Und zur Korrektur: Ich bin NICHT der Admin dieses Forums!

      CactusWolf schrieb:

      bei mit wurden die aber zum HDI100 online passend angezeigt. M10 M12 wäre natürlich ein riesen Unterschied.
      Ich habe eben auf deinen Einwand hin nochmal im ETK nach dem hdi100 nachgesehen. Manchmal unterscheiden sich die Motorvarianten ja in gewissen Bauteilen. Will ja hier auch keinen Quatsch erzählen. Der obige screenshot ist mit meinem standard-hdi92-ETG-Filter gewesen. Aber egal welchen Filter ich mache (also welche Motorvariante ich auswähle): beim Cactus 1 ist laut ETK die Artikelnummer der Schrauben immer die 440547, also M12. Hast du dir denn deine angezeigten M10-Schrauben bestellt und etwa verbaut bekommen? die müssten ja eigentlich gar keinen Grip aufbauen oder sogar aus dem Schraubenloch rutschen....
      8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition
    • Neu

      Hi Lumo, mach dir keine Sorgen, ich geh verantwortungsvoll mit solchen Dingen um :thumbup:

      Admin. klingt besser als Moderator :rolleyes:

      Außerdem habe ich heute pünktlich um 8 Uhr den Anruf bekommen, daß meine Schrauben da sind.

      Habe dann zu Hause ein Rad abmontiert und geschaut, ob die Megaschrauben auch wirklich passen.
      Ja sie passen, auch die Scheiben und Beläge machen einen guten passenden Eindruck.
      Wenn ich einmal zugeschaut habe, würde ich mir sogar zutrauen, den Wechsel das nächste mal selber zu machen!
      Wer weiß, vielleicht wird noch ein Autoschrauber aus mir. 8o

      Sinnlos teure Teile, hohe Lohnkosten und dann auch noch 20% Steuer sind keine sinnvollen Ausgaben.....

      8) C4 Cactus Shine e-HDI 92 ETG6 - EZ. 11.2014 - Farbe. Polarweiss/ Schwarz - Alufelgen Square Grau