Lackschäden und Kratzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lackschäden und Kratzer

      Liebe Cacteen Freunde,

      einige von Euch haben ja genau wie ich einen besonderen Lack. Meiner ist Baltic Blue daneben gibt es noch Hello Yellow, Lagoon und viele andere. Mein Problem ist dass ich immer wieder kleine Mini Kratzer und Schrammen mit meinem Lack finde. Sicherlich ist das durch das Blau sehr auffällig. Heute beispielsweise habe ich mein Auto gewaschen und obwohl ich immer sehr sehr vorsichtig bin, hab ich wohl mit dem Schlauch ein kleinen Kratzer im Lack gemacht...Da ich es gar nicht schön finde wenn mein Auto Macken im Lack hat würde ich dich vielleicht irgendwann mal reparieren beziehungsweise reparieren lassen. Welche Erfahrungen habt ihr bisher gemacht ( Z.B. Daniel mit Lagoon...), was macht ihr mit euren empfindlichen Lacken und den Schrammen und Kratzer? Gibt es Schutzmöglichkeiten? Danke für die Infos!
      :m0031:

      ""

      Denken ist wie googlen, nur krasser.

      :m0019: Citroën C4 Cactus 1.6 BlueHDi 100 Rip Curl S&S in Baltic Blue :cactus1:

    • Ich hab bisher zum Glück noch keine Kratzer im Lack, allerdings auf der Motorhaube einen Steinschlag. Wollte mir bei Citroën einen Lackstift zum Ausbessern kaufen, aber in Baltic-blau ist der Lackstift nicht leiferbar. Ich müßte quasi zum Lacker und mir das von ihm anmischen lassen. Um weiteren Steinschlag zu verhindern, bin ich am überlegen die Front baltic-blau folieren oder mit transparenter Folie foliernen zu lassen.

      Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana
      Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-marine, Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey Fischgrät grau

    • Ich habe einen Lackstift von Citroën bekommen in Baltic Blue...Der wurde aber angemischt...und weil ich nicht mal gut in „Malen nach Zahlen‘ bin, traue ich mich nicht damit ran an mein Steinschlag den Kratzer und andere Stellen... :m0034:

      Denken ist wie googlen, nur krasser.

      :m0019: Citroën C4 Cactus 1.6 BlueHDi 100 Rip Curl S&S in Baltic Blue :cactus1:

    • ... Tipp Thema Steinschlag ausbessern:

      Einfach den Lack oder Klarlack gut schütteln und dann einen Zahnstocher eintunken und noch abstreichen! Dann vorsichtig in das Loch tupfen bis es ausgefüllt ist, nach dem Trocknen dann beim Klarlack genauso wiederholen. Wenn alles fertig ist kann man mit Politur nach 1-2 Tagen daüber.
      Wenn zu viel Angst dann auch zum Lacker fahren und fragen ob die das machen könnten, ich habe mal nachgefragt und er würde es mir für eine Kiste Pils machen ^^;) . Jedoch sammel ich noch Steinschläge, vielleicht nächstes Jahr dann.

      Wenn man was für länger haben möchte und auch Geld in die Hand nehmen möchte kann man sich einen "Fluid writer pen" kaufen für um 20-80€. Gibt es in verschiedenen Stärken und Videos auf Youtube sind auch vorhanden.
      Shop1 ... LINK
      Shop2 ... LINK
      Shop3 ... LINK


      ab 8 min interessant:

    • Ich hab's mittlerweile aufgegeben, mich über die Kratzer zu ärgern. Die ganzen Steinschläge bei Autobahnfahrten... Und letztens wieder einen Kratzer hinten links festgestellt. Muss wohl jemand dem geparkten Cactus zu nahe gekommen sein. :cursing:
      Wenn's nicht zu schlimm ist, lasse ich es einfach. Ansonsten hole ich mir einen Lackstift.

      C4 Cactus PureTech 110 Start&Stop Feel, Olive Braun mit schwarzen AirBumps
      Felgen Square grau, Navi, City Kamera Paket, Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, Ersatzrad
      Tageszulassung 09/2015, meiner seit 10/2015