Hupe wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hupe wechseln

      Hallo zusammen,

      habe mich heute neu hier angemeldet, fahre aber schon seit über 30 Jahren den Doppelwinkel spazieren...

      Ich habe direkt eine Frage:
      die Hupe bei meinem Cactus ist ja eher wie ein Fiat 500 BJ 1966. Nicht, dass ich ständig hupend durch die Gegend fahre - aber der Sound von meinem C5 wäre mir schon lieber...

      Hat das schon jemand von Euch gemacht und kann Tipps für das Selbermachen (wo ist die Hupe versteckt?) und evtl eine Hupenempfehlung geben? Ich hätte "Bosch Windtone" genommen.

      Viele Grüße
      Uwe

      ""

      Cactus Blue-HDi 100 ETG6 Feel 05/2016

    • Ich fand die Hupe auch ganz furchtbar und unpassend. Hab sie auch auf eine 2 x 2 Doppeltonfanfare getauscht. Ist zwar ein bischen Arbeit aber hat sich gelohnt. Hab dann auch gleich ein Relais mit eingebaut damit die Hupe auch nur bei Zündung "ein" funktioniert. Dank des Gitters in der Frontmaske sind sie gut zu hören. Hab auf den Aluhalter ein schönes Winkelblech geschraubt damit es auch stabil und ordentlich fest ist.
      Zeitaufwand etwa eine Stunde.

    • Hi Pi,

      da ich auch einen CX habe: beide, DS und CX, haben jeweils zwei Hörner und auch zweistufige Hupenbetätigung.
      Ich mag es sehr, die erste (leiser, einfaches Horn) Stufe für träumende Fußgänger zu nehmen - die sollen ja keinen Herzinfarkt bekommen.
      Die zweite ist dann die Autobahnhupe.
      Als einziges wäre mir persönlich das Kompressorhorn zu stark.
      Sobald sich entschieden hat, ob ich den Cactus behalte, möchte ich das Bosch Windtone einbauen.

      Grüße
      Uwe

      Cactus Blue-HDi 100 ETG6 Feel 05/2016

    • Bei der Ente gab es bis in die 60er(?) einen 2-stufigen Hupenschalter mit 2 Kontakten. Leicht gedrückt eine Hupe; komplett durchgedrückt beide Hupen.

      Bei meiner Ente (einstufiger Schalter) hab ich das über die länge der Luftdruckschläuche geregelt. Wenn ich nur kurz drücke, reicht der Komprssordruck nur für die erste Fanfare. Drück ich die Hupe länger hört man erst die erste und kurz darauf folgen dann die restlichen 3.

      Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana
      Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-marine, Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey Fischgrät grau

    • lumo77 schrieb:

      Uwe-AB schrieb:

      den Hupknopf in die erste Raste drückst
      Befindet sich der Hupknopf auch in der Mitte des Lenkrads?
      Der erste Citroën mit Hupknopf im Lenkrad war meines Wissens 2002 der C3.

      Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana
      Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-marine, Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey Fischgrät grau