Sportsitze für den Cactus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da der Cactus ja auf der C3 Bodengruppe aufbaut, ist es wahrscheinlich das sie passen.
      Aber gesichert in Erfahrung bringen kannst Du das nur, wenn Du mal die Maße der Anschraubpunkte bei beiden Modellen nimmst, die Höhe der Sitze vermisst und die Steckverbindungen (Seitenairbags, Sitzheizung etc.) kontrollierst.
      Zu allererst würde ich aber mal beim TÜV/Dekra vorsprechen und in Erfahrung bringen ob so ein Umbau überhaupt ihren Segen bekommen würde.
      Wenn die Nein sagen, kannst Du Dir alle weiteren Erkundungen ohnehin sparen

      Gruß, André

      ""
    • haste recht, mal schauen, ob ich jemandem mit so nem wagen finde. muss ja auch nicht die Sitze drin haben. aufnahmepunkte und Stecker werden ja immer die gleichen sein.

      über den TÜV würde ich mir mal keine Gedanken machen, sind ja originale Citroën Sitze. wird dann auch niemals jemand kontrollieren.

      Citroen C4 Cactus mit BK Performance laut Teststand 138PS, Starline S66-GPS Alarmanlage, Brock 19" Felgen, LowTec Gewindefahrwerk, Ground Zero GZPC 165SQ Frontsystem, Ground Zero GZPW 10SQ Subwoofer, Helix P Six DSP Endstufe, komplettdämmung (Türen, Dach, Heckklappe, Boden), mit Leder bezogenes Lenkrad
      www.hfb.audio