Risse in den Airbumps

  • Hoppla, zuerst auf der rechten Seite entdeckt, dachte es ist eine mechanische Sache gewesen, dann auf der linken Seite das Gleiche. Auch die Airpumps scheinen nicht für die Ewigkeit konstruiert zu sein.

  • Moin,


    das sieht ja mal nicht gut aus :(


    Kannst du uns sagen wie alt dein Cactus ist und ob du die Bumber "speziell" gepflegt hast? Egal ob Kunststoffpflege, Vaseline....


    Dankeschön

    Gruß,

    Jo

    Cactus....sticht besser! :m0027:


    Cactus, 82 PS, Automatik, Benzin, Selection, schwarz - wunderbar! <3

  • Wieso sieht das eigentlich wie Rostpickel aus?
    An der Seite Insekteneinschläge wären eigenartig. (Heißt Ivo real Walter R.????)

    Sind die lackiert und nicht durchgefärbt? (Daß nur der Lack über den elastischen Bumps langsam hart wird?)

    C4cactus FL 130PS Handschaltung, weiß mit weißen NSW-Einfassungen, volle Hütte außer Einparkassi, Grip-Control und Dachleisten

  • Soweit ich weiß sind die durchgefärbt.

    Die Rostpickel sind wirklich Rostpickel, undzwar Abrieb der Bremsbeläge. Das fällt bei den hellen Bumpern besonders auf.

    Die Risse sind in der Tat gar nicht schöne. Muß ich mal meinen 2015er Laternenparker auch untersuchen. Habe allerdings schwarze Bumper, da fällt das nicht so auf.