Sitz: Falten / Wellen im Stoff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sitz: Falten / Wellen im Stoff

      Guten Abend,

      vor ein paar Woche ist mir aufgefallen das auf dem Fahrersitz sich der Stoff auf der Sitzfläche wellt. Das ist zumindest optisch etwas unschön. (siehe Bild)
      Wie kann das passieren und hättet ihr Ideen ob man das korrigieren kann? ?( Vielleicht mit dem Dampfreiniger oder Bügeleisen?

      PS: Mit 70 kg bin ich nicht so schwer, das der Sitz dadurch Schaden nehmen sollte :rolleyes: .

      Liebe Grüße und gute Fahrt bei dem Wetter
      Johannes :D

      ""
      Dateien
      • IMG_1503-min.jpg

        (992,12 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Der Bezug ist im Cactus 1 meines Wissens vollflächig mit dem Schaum verklebt. (Was im übrigen den nachträglichen DIY-Einbau einer Sitzheizung erschwert) +++edit+++ ist nicht verklebt, nur abgespannt und geklammert+++edit ende+++

      Dein Foto sieht aus, als habe sich diese Klebeverbindung auf Höhe der Po-Backen gelöst. Ich würde an deiner Stelle
      - entweder bei der nächsten Inspektion mal fragen, ob die das für wie teuer nachkleben können.
      - zu einem Sattler fahren und den fragen und ggf machen lassen.
      - wenn mir die beiden anderen Varianten erstmal zu teuer erscheinen, selbst den Bezug lösen und mit Kleber neu fixieren bzw mit einer Spritze Flüssigkleber an die Stellen einbringen (ohne den Bezug zu lösen) und per Handstreichung gut verteilen und andrücken. Falls das nicht funktioniert, bleiben zur Not immer noch Variante 1+2.

      Eventuell ist aber auch nur eine Halteklammer gelöst, die den Bezug auf Spannung hält. Sieh dir dazu mal in diesem Thema die anleitung für den Einbau einer Sitzheizung (nummer 11) an. Sammelthema: Workshop / DIY / Anleitungen / How To's

      Hast du ne Sitzheizung drin? Dann wäre ich noch vorsichtiger mit DIY-Versuchen, weil ich Angst hätte, die Heizmatte zu beschädigen.

      8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lumo77 () aus folgendem Grund: Info korrigiert

    • Das kenne ich eigentlich von jedem Auto. Die Materialen geben halt einfach durch die Belastung mit der Zeit nach und der Stoff dehnt sich natürlich, wie es bei jedem Sofa auch der Fall ist. Dazu vermutlich noch leichte Ermüdung des Schaums und es zeigen sich leichte Falten. Man müsste hier im Prinzip nur nachspannen und die Sache wäre erledigt.

      Hängt natürlich immer ab von dem Ausmaß der Belastung, aber so oder so wird man das bei regelmäßiger Nutzung irgendwann sehen. Sollte aber wie gesagt keine Schwierigkeit sein, das zu korrigieren.

    • Neu

      pafdaddy schrieb:

      Nur der Fahrersitz hat bei mir in jedem Auto einen unauffälligen Schonbezug drüber - man glaubt es kaum, aber das wirkt Wunder!
      Nachdem ich einmal ein Auto gekauft hatte, das von Anfang Schonbezüge auf den Sitzen hatte und ich die häßlichen und auch schon aufgebrauchten Dinger abgenommen hatte, mache ich das niemals. Die Sitze darunter waren dreckig und staubig bis tief ins Gewebe und die Schonbezüge schauern auch auf dem Polsterstoff.
      Die Sitze mussten wirklich stundenlang gereinigt werden.

      Gruß, Pi

    • Neu

      Ich habe die Farbe der Sitze bei meinem Cactus (türkis/schwarz, passend zur Außenfarbe) gekauft, um mich daran zu erfreuen und nicht um diese unter Schonbezügen zu verstecken.

      Keine Frage, Schönbezüge können nötig sein, wenn die gegebenenfalls verschmutzten Klamotten es erforderlich machen. Mit normaler, sauberer Kleidung halte ich persönlich Schonbezüge für überflüssig.

      C4 Cactus PureTech 82 Selection, Orga 14449, Lagoon-Blau,
      ... und noch einige andere Citroëns. :D