Neue Autobatterie bei Start Stopp Systemen

  • Hallo,

    Bei mir wurde nun nach 5,5 Jahren und 160000km eine neue Batterie fällig. Die Ruhespannung nach 12std Standzeit lag nur noch bei 12,17V, was für eine AGM-Batterie lt Herstellerseite zu niedrig ist. Start Stopp ging schon den ganzen Sommer über nur noch selten und seit zwei Wochen muckte der Wagen immer wieder mal beim Anlassen. Was leider micht an einem Wackler am Bremslichtschalter lag (fahre Automatik).
    Ne neue Varta (ist original auch drin) aus seriöser Quelle hätte so ca 150/170€ gekostet. Meine Werkstatt machte mir das Angebot 220€ inkl Einbau einer ungelabelten OriginalAGM ohne CITLogo für 220€. Über eurorepar bei jeder CIT werkstatt zu bestellen.
    Nu ist sie drin und nach einer Nacht standzeit geht auch Start stopp wieder. Das Auto müsse trotz Einrichtung über die Diagbox erst lernen dass eine neue Batterie drin ist so die Werkstatt.


    Alternativ kann man auch eine normale Bleibatterie nehmen. Das wäre dann etwas billiger gewesen. Aber die hätte kein Start stopp mehr unterstützt.

    8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition

  • Da die Batterien bei Start/Stop doch sehr gefordert sind, finde ich eine Lebensdauer von mehr als 5 Jahren schon beachtlich. Schönen Dank auch für den Hinweis zu der kostengünstigeren Eurorepar-Variante. Da ich überwiegend Kurzstrecke habe, habe ich als erstes die für mich nicht notwendige Funktion des Nachleuchtens abgeschaltet. Außerdem werde ich am Wochenende doch einmal zur Vorsicht für ein paar Stunden ein Ladegerät anschließen.

    Bei meinem Ex-Xantia habe ich über 21 Jahren zwei Batterien nachgekauft. Die erste, originale hielt lediglich 5 Jahre, die zweite hielt schon etwas länger und die letzte habe ich durch die regelmäßigen Nachladeaktionen fast 10 Jahre am Leben gehalten, bis der Automatikschaden das Ende der Xantia-Liaison bedeutete.

    Karl-Heinz

    bisherige Autos: Opel Kadett B '78-'79 von da an nur noch Citroën: GS 1015, GS 1220, BX 19GT, BX 19GTi, BX 19TRi Break, Xantia 1.8iSX Automatik, Xantia 2,0i 16V Exclusive Break Automatik 06/98 - 03/19
    Seit 04/2019 C4 Cactus II PT 110 Shine (EZ 05/18)

  • Huhu alle

    Meine Starterbatterie ist die erste von 6/2014 und meldet sich langsam ab.

    Die S&S Batterien sind recht teuer und das System kommt bei mir kaum zum Einsatz- ländliche Gegend, Strecke A-B und zurück.

    Ampeln gibts nicht und am Zebra halte ich nie:thumbsup:


    Eine Werkstatt meint, ich solle fpr die Gegend hier eine "normale " Einbauen, macht garnix. S&S funzt trotzdem, langt bei mir.


    Gibts dazu Erfahrungen?


    82PS ETG, Klima nur auf Langstrecke an.


    Gruß Michael

    2014er Cactus 82PS- ETG5 -Pinie-Bumper beige -Reling weiss -Felge Square grau -innen braun - "Kofferhandschuhfach"-Heckkamera und Piepser:)


    Auto meiner Frau:

    2017er DS3 Cabrio - THP165 - Edition 1955

  • Ja Super, nur ist das ja eine für S&S. Das geht sicher.

    Die Frage ist aber, ob es nötig ist.


    Ich denke daran, eine reguläre 70Ah einzubauen und frage mich, ob die elektrik das überhaupt blickt. Immerhin würde die dann die hälfte kosten...

    2014er Cactus 82PS- ETG5 -Pinie-Bumper beige -Reling weiss -Felge Square grau -innen braun - "Kofferhandschuhfach"-Heckkamera und Piepser:)


    Auto meiner Frau:

    2017er DS3 Cabrio - THP165 - Edition 1955

  • Ja, das ist eine S&S und für mein Empfinden sind 120€ bzw. 140€ inkl. Einbau ein absolut akzeptabler Preis.

    Mit einer „normalen“ Batterie wird es wohl auch funktionieren, nur wie lange halt:

    https://m.automotive.at/kfz-wi…-efb-autobatterien-204263


    Was ist denn der Preisunterschied zur normalen Batterie?


    Meine Original-Batterie hat 6 Jahre gehalten ( wäre auch noch länger gegangen, aber das S&S hat am Schluss fast gar nicht mehr funktioniert). Angenommen die neue Batterie hält jetzt auch wieder 6 Jahre, dann wären die Kosten für die „richtige“ S&S-Batterie ca. 23€ im Jahr. Eine mögliche Einsparung mit einer „ falschen“ Batterie wären max. 10€/Jahr. Das wäre es MIR nicht wert.

    CITROËN C4 CACTUS BlueHDi 100 Shine Edition - was sonst? 8)

    Einmal editiert, zuletzt von cactus-fb ()

  • Ich bekäme eine Startcraft 70Ah - Regulär UVP 99€- Markenbatterie zum EK für 48€ zzgl Steuer, incl Einbau und anlernen...


    Und S&S kommt bei mir fast nie zum Einsatz. Null Stadtverkehr.

    2014er Cactus 82PS- ETG5 -Pinie-Bumper beige -Reling weiss -Felge Square grau -innen braun - "Kofferhandschuhfach"-Heckkamera und Piepser:)


    Auto meiner Frau:

    2017er DS3 Cabrio - THP165 - Edition 1955

  • Wie schon geschrieben:

    Die Preisdifferenz von " Deiner" Batterie( 57,12€ brutto inkl. Einbau & Anlernen) zur vorgesehenen S&S-Batterie bei einer angenommenen Nutzungsdauer von 6 Jahren beträgt ca. 11€/Jahr ( weniger als 1€/Monat) - vorausgesetzt "Deine" Batterie hält auch die 6 Jahre durch.

    Ob es Dir das wert ist, ist allein Deine Entscheidung.

    CITROËN C4 CACTUS BlueHDi 100 Shine Edition - was sonst? 8)

  • Ja, hast schon Recht.

    Und dann isses sichere Seite. Wer weis, was sonst anderes zu spinnen Anfängt, nur weil die Spannung Spackt...isses nicht Wert.

    Danke für Deine Einschätzung, werde es so machen wie Du.


    Kopieren. Nachmachen.:P

    2014er Cactus 82PS- ETG5 -Pinie-Bumper beige -Reling weiss -Felge Square grau -innen braun - "Kofferhandschuhfach"-Heckkamera und Piepser:)


    Auto meiner Frau:

    2017er DS3 Cabrio - THP165 - Edition 1955

  • lumo77

    Hat den Titel des Themas von „Neue Autobatterie“ zu „Neue Autobatterie bei Start Stopp Systemen“ geändert.
  • Meine Batterie hat sich nach nunmehr 5 1/2 Jahren und nur 54.000 km (die aber überwiegend im Stadtverkehr) auch verabschiedet, zumindest was S&S angeht.

    Denke, ich werde erst tauschen, wenn sie auch beim Anlassen muckt. Durch Home-Office seit einem Jahr und anderweitiger Fortbewegungsmittel (E-Scooter) nutze ich den Cactus eh nicht mehr so häufig. Und Urlaubsfahrten sind auch noch nicht in Sicht.


    Mal eben eine neue Autobatterie kaufen und selbst einbauen ist ja wohl nicht. Schöne neue Welt...


    EDIT: Bei der letzten Inspektion im September wurde keine schwache Autobatterie festgestellt (vielleicht auch nicht getestet?). Ich gehe jetzt trotzdem davon aus, dass es an der Batterie liegt. Müsste ich mal nachmessen.

    C4 Cactus PureTech 110 Start&Stop Feel, Olive Braun mit schwarzen AirBumps
    Felgen Square grau, Navi, City Kamera Paket, Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, Ersatzrad
    Tageszulassung 09/2015, meiner seit 10/2015

    Einmal editiert, zuletzt von SlowPulseBoy ()

  • Mal ans Ladegerät hängen (geht auch in eingebautem Zustand, solange du ein elektronisches Ladegerät wie z.B. Ctek MXS5 (ist absolut empfehlenswert) hast.

    Wenn du wenig und dann noch viel Stadtverkehr fährst wird die Batterie wohl durch das Lademanagement (möglichst geringer Kraftstoffverbrauch) zwar am Leben gehalten aber nie richtig aufgeladen. Muss also nicht unbedingt schon eine schlechter werdende Batterie sein...

  • Leider hab ich kein passendes Ladegerät.

    Nach einigen Autobahnfahrten über mehrere hundert Kilometer, bei denen ich den Cactus endlich mal wieder ausfahren konnte 8), funktioniert S&S jetzt wieder.

    Die Anschaffung eines Ladegerätes, wie von dir empfohlen, ist auf Dauer bei meinem Fahrprofil sicherlich sinnvoll.

    C4 Cactus PureTech 110 Start&Stop Feel, Olive Braun mit schwarzen AirBumps
    Felgen Square grau, Navi, City Kamera Paket, Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, Ersatzrad
    Tageszulassung 09/2015, meiner seit 10/2015

  • Ja das ist ganz normal. So ist das bei meinem Nissan mit Start/Stopp auch. Die Batterie muß top geladen sein, daß sich das System aktiviert.

    Das funzt jetzt wieder so lange, bis die Ladung einen Schwellenwert unterschreitet ...

    Wie gesagt, ich lade ab und zu einfach mal über Nacht die eingebaute (nur mit modernem Ladegerät empfehlenswert!) nach und alles ist gut.

  • Nachdem S&S wieder nicht funktionierte, habe ich mir das von pafdaddy in #11 empfohlene Ladegerät gegönnt (Angebot im Rahmen des Prime Day).

    Geladen im Recond-Modus, nun geht's wieder! Motor geht jetzt direkt aus, ohne dass die Eco-Anzeige ein paar mal blinkt. Batterie ist also (wahrscheinlich zum ersten Mal seit Jahren...) komplett geladen. :thumbup:

    C4 Cactus PureTech 110 Start&Stop Feel, Olive Braun mit schwarzen AirBumps
    Felgen Square grau, Navi, City Kamera Paket, Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, Ersatzrad
    Tageszulassung 09/2015, meiner seit 10/2015