bescheidene Heizleistung

  • Natürlich hatte ich vor kurzem auch den ersten Heizeinsatz im Cactus.
    Es dauerte gefühlt ewig, bis ein bisschen Wärme kam.
    Am zweiten Tag funzte alles wie gehabt. Nach ca. 1 km kam die Wärme schon angenehm.
    Übrigens, ich fahre jetzt ständig mit Klima (keine Automatik!).
    Die Scheiben sind bis jetzt noch angenehm frei.
    Kompressor springt nicht an - dem zu Folge kein erhöhter Spritverbrauch.
    Na ja, es wird ja bald noch etwas ungemütlicher.
    Mal sehen...

  • Hier in Berlin ist es jetzt am Morgen, damit meine ich so gegen 04:00 Uhr wenn ich auf Arbeit fahre, noch recht Frisch. Heizung auf 25 °C und nach ca. 600 m bemerkt man einen leicht warmen Lufthauch aus der Heizung. Nach ungefähr einem Km ist es bereits angenehm. Ab so 4-5 Km gefahren drossele ich die Heizung auf 22 °C runter. Das ist bis jetzt ganz angenehm. Klimaautomatik habe ich nicht an, aber Klima läuft mit wegen der Scheiben, weil die beim losfahren noch ein bischen beschlagen sind.

    Das Licht am Ende des Tunnels muss nicht ein Zug sein der mir entgegen kommt. Es kann auch die Aufgehende Sonne sein.
    :thumbup:

  • Ist es bei Euch mit Klimaautomatic auch so, das in der Heizphase keine warme Luft zu den Luftduschen geführt wird? Im Klimabetrieb im Sommer bläst er einwandfrei über alle Luftduschen ohne manuell nach zu helfen.

  • Das mit der Heizleistung bei den Diesel,ist unterschiedlich, abhänig vom Baujahr. Das ist meine Vermutung, denn die Diesel vom Baujahr 2014, mussten ja auch zur Rückrufaktion, dort wurde das ,, Problem ,, behoben und eine neue Software aufgespielt, die neue ,,Probleme ,,
    geschaffen hat. Eins hatte ich schon in einem anderen Threat beschrieben, das zweite war ein Ausfall am Heizmodul.
    Gefunden wurde das bei einer intensiveren Fehlerauslese, der Fehler wurde gelöscht, visuell, dann wurde eine Probefahrt gemacht und eine erneute Fehlerlese, dabei erschien der Fehler von Heizmodul wieder.
    Am Ende hab ich das beim letzten ,,Checkup,, vor dem Garantieablauf beheben lassen, das Modul wurde getauscht. Nun heizt der Catus ohne ende.

  • @Daimler1980 .... wie genau meinst du das? Kommt bei dir nicht überall was raus bzw sind geschlossen wenn du mit Klimaautomatik wärmen möchtest oder wie?

    Ja genau! Der bläst vermutlicherweise die Frontscheibe an (was auch ok sein wird) und sonst?
    Die Luftduschen zum Fahrer hin sind zu, es sei denn ich stelle manuell um.

  • Im Automatikmodus sind die Düsen entweder nicht angesteuert worden oder der Lüfter läuft sehr langsam. Es soll schließlich zugfrei sein, komfortabel und angenehm. Es werden meistens Scheibe und Fußausströmer angesteuert. Ich steuere die Düsen im Armaturenbrett immer nur dann an und richte sie aufs Lenkrad, wenn ich Frühschicht habe und schon um 4 Uhr auf dem Weg bin.

  • Bei mir kommt im automatik-Modus auch nie Luft aus den Mitteldüsen, immer Frontscheibe und Fußbereich, was ich sehr angenehm finde! :)

  • Ja habe auch kontrolliert.
    Frontscheibe JA, Köpferdüsen NEIN, Füße sehr schwach ....


    Es kann aber auch sein das diese mit wachsener Motorwärme zugeschaltet werden. Weil wieso sollte er überall doll pusten wenn der Motor noch 0°C kalt ist. Solange habe ich aber nicht getestet. Ich habe es immer manuell auf 4-Stufe (2 volle Lüfterblätter), 23°C und ohne Klima auf Scheibe + Füße stehen.

  • Bei mir kommt im automatik-Modus auch nie Luft aus den Mitteldüsen, immer Frontscheibe und Fußbereich, was ich sehr angenehm finde! :)

    Dann bin ich ja nicht alleine, also alles OK ;):D

  • Hab meinen Rip Curl (110 PS) seit Samstag und finde die Heizleistung bei leichtem Frost, wir hatten morgens um halb 6 immer so um die -4 Grad, auf den ersten 6km auch bescheiden. Die Heizleistung meiner uralten Peugeot 205 und 306-Benziner war da insgesamt deutlich besser. Vor allem das voluminöse Lenkrad braucht ewig um Temperatur anzunehmen. Die Sitzheizung reagiert zwar extrem schnell, jedoch ist mir ein schnell warmer Innenraum deutlich lieber.

  • Die Heizleistung - ich meine den Benziner - kann doch gar nicht so schwach sein.
    Leute, verlaßt euch doch nicht immer auf die voreingestellte Automatik. Das kann nicht gut gehen. Denkt doch mal selbst nach.
    Früher gab es keine Automatik und es wurde - oh, welch´ ein Wunder - warm!
    Der Cactus heizt vorzüglich, das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.
    Beim Diesel kann ich das nicht beurteilen.

  • Tach auch,


    ich hatte zur Probefahrt einen Diesel bekommen. Auch bei dem Modell brauchte ich nicht "frieren".
    Meine Gattin (zweiter Vorname ich-fiere) bat mich die Heizleistung zu drosseln.
    Die Geschichte trug übrigens auch zum Kauf bei ... ;)


    lG
    V