Citroen SMEG Kartenupdate 5 Jahre kostenlos! - Ab EZ 7/2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,
      ist Euer interner Speicher ebenfalls zu klein für alle Updates?

      ""
    • aequalis schrieb:

      Bei mir gibt es diesen Buchstabensalat auch manchmal. Interessanterweise aber nicht immer, nur eben die meiste Zeit. :rolleyes: Was mir allerdings in Italien noch negativ aufgefallen ist, dass teilweise Einbahnstraßen nicht als solche erkannt werden und Routen vorgeschlagen werden, die über Straßen führen die nicht für den normalen Verkehr gedacht und einfach nur unsinnig sind (sowohl bei ökologischer als auch schnellster Route). Das konnte das eingebaute uralte Navi in meinem vorherigen Wagen besser.
      Dazu fällt mir ein, dass das Navi die in Italien so beliebten und für Touristen teuren verkehrsberuhigten Bereiche nicht angibt.

      Gruß, Pi

    • Ich habe heute für meine Cactus (EZ 09/2015) über die Citroen App mir per Email den Download Link und den Code auf den PC schicken lassen, Update 42050 heruntergeladen, entpackt, alles auf einen USB Stick 32Gb (formatiert auf FAT32 mit Windows10 Tool, Größe der Zuordnungseinheit: Standardgröße) geladen, in den USB-Anschluss des Cactus gesteckt, der hat ihn erkannt .... dann passierte aber nichts. Dachte schon, der Stick geht nicht oder sonst was. Habe dann aber gemerkt, dass ich nach der Kompatibiltätsprüfung folgendes machen muss:

      - Im Navi-Bildschirm ins Untermenü gehen, dort unten links auf Karten Konfig. klicken
      - Dort auf Info-Karte und dann auf Suchen klicken, dann beginnt nochmals die Kompatibilitätsprüfung ...
      - Dann unten links auf Bestätigen klicken, dann kommt der Bildschirm mit der Auswahl der Länder bzw. Regionen.... und irgendwann muss dann auch der Code eingegeben werden...

      Im Post 14 ist das eigentlich auch gut mit Fotos erklärt worden (zu spät gesehen). Ich hatte mich an die Erklärung von Citroen gehalten, die war aber einfach nur schlecht.

      Ich konnte auch nicht alle Regionen auswählen, da nicht genug Platz war. Wenn genug Regionen nicht mehr markiert sind und der Platz reicht, wird das OK-Zeichen grün und das Kartenupdate kann installiert werden.
      Ich habe nun zum Beispiel die in Dezember 2018 eröffnete A-30-Nordumgehung in Bad Oeynhausen drauf. Das Material ist also recht aktuell.

    • STEO9 schrieb:

      (...)
      Ich habe nun zum Beispiel die in Dezember 2018 eröffnete A-30-Nordumgehung in Bad Oeynhausen drauf. Das Material ist also recht aktuell.
      Genau da bin ich letzte Woche langgekommen. Hinweg (also Richtung Osten) alles ok. Auf dem Rückweg wollte mich das Navi wieder durchs Dorf führen, obwohl die neue A30 in der Kartenansicht angezeigt wurde...

      Ich verbuche das 'mal unter dem Begriff Schrulligkeit.

      C4 Cactus PureTech 82 Selection, Orga 14449, Lagoon-Blau,
      ... und noch einige andere Citroëns. :D

    • Danke Euch!

      Aber trotz Vorgehen exakt nach der Beschreibung wird bei mir der Stick nicht erkannt.

      Beim Formatieren des USB 2.0 Sticks/32 GB habe ich mich an die Citroen-Anleitung für Apple Mac-Benutzer gehalten und "MS-Dos (FAT)" sowie "master boot record" gewählt.

      Vielleicht mag das System keine Apple.

      Weiß jemand, woran es sonst liegen kann?

      Gruß, Michael

    • Freddy schrieb:

      STEO9 schrieb:

      (...)
      Ich habe nun zum Beispiel die in Dezember 2018 eröffnete A-30-Nordumgehung in Bad Oeynhausen drauf. Das Material ist also recht aktuell.
      Genau da bin ich letzte Woche langgekommen. Hinweg (also Richtung Osten) alles ok. Auf dem Rückweg wollte mich das Navi wieder durchs Dorf führen, obwohl die neue A30 in der Kartenansicht angezeigt wurde...
      Ich verbuche das 'mal unter dem Begriff Schrulligkeit.
      Das kann auch an der Routenoption liegen. Auf einer Strecke, Variante kürzeste Strecke, solle ich von der Hauptstraße abfahren, über die Abfahrt und die Kreuzung wieder auf die Auffahrt, um zurück auf die Hauptstraße zu fahren, weil ich 10m spare.

      Gruß, Pi