Welche Dachbox??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dachquerträger / Dachbox Erfahrungsbericht

      Hallo Leute,
      ich fahre die nächste Woche nach Dänemark in den Urlaub mit unserem Cactus. Da wir dort einiges an Klamotten und so mitnehmen müssen brauchen wir mehr Stauraum, aus diesem Grunde war ich am Überlegen was ich mache...Anhängekupplung anbauen und kleinen Anhänger mitreissen, oder ne Dachbox kaufen... Ich bin zu dem Entschluss gekommen, das die Dachbox mit Querträger sicher günstiger ist...Also erstmal beim Freundlichen nachgefragt, gleichzeitig auch im Netz geschaut und mir dann auch dort dann bestellt, weil der Freundliche mir dann einfach zu Teuer war für die Qualität.
      Ich habe mich nun für den Universal Querträger Thule WingBar Edge entschieden. Der Günstigste Anbieter den ich gefunden habe war Auto Teile Immler.
      Der Querträger hat mich nunn 229 Euronen gekostet. Gut der von Freundlichen ist etwas Billiger, aber der ist aus Stahl, dieser hier ist Alu. der 2. Grund mir den Thule zu kaufen, war das dieser Aerodynamisch geformt ist ( wie ein Flugzeugflügel ) etwa 8 cm auflage hat. Habe diesen Träger heute bekommen, die Dinger werden einfach auf die Reiling gelegt an jeder seite ein Lasche angebracht einmal um die Reiling geshlagen oben eingehangen und mit dem Mitgelieferten Inbusschlüssel mit intigrierem Drehmoment angedreht und schon fertig. Die Querträger sitzen Bombenfest !!! Eine super Quali !!!
      Desweiterteren habe ich ne Dachbox kaufen wollen. Beim Freundlichen bekommt man von Fa. Thule eine Dachtasche, die ist aus LKW Plane, Wasserfest, leicht, und ZUSAMMENFALTBAR !!! nimmt nicht viel Platz im Keller weg !!! Bei citroen kostet die um die 370 Euro...ich habe dann mal geschaut obs die auch bei dem großen Dachboxen Händler Rameder.de gibt, dort sollte die Box dann schon nur noch knappe 270 Euro kosten. Bei Ebay habe ich sie dann in England gefunden nagelneu und Orginalverpackt für 189 Euronen. Hab ich mir bestellt. muss sagen auch ein sehr geiles Teil , 280 Liter Stauraum. Spanngurte in die Plane eingenäht zum spannen wenn die Tasche nicht voll ist. inclusive Schloss.

      Vom Querträger habe ich mal ein paar Bilder gemacht. Wenn ich zum Wochenende hin die Dachtasche auf dem Cactus habe werde ich da auch noch ein paar Bilder einfügen.
      Ich hoffe ich kann euch wenn ihr vielleicht auch auf der suche nach ner Dachlösung seit ein wenig weiterhelfen

      ""
      Dateien
      :cactus1: C4 Cactus Pure Tech 110 Start und Stop, Jelly Red, Airbumbs Black, Stoff Mica Rot Grau und Harmonie Steingrau, Kima Paket,Park sensoren Vorn und Hinten Leichtmetallfelgen Square 16" Grau fürn Sommer, Leichtmetallfelgen Declic 16" fürn Winter, :thumbsup:
    • Ich selbst bin jetzt nicht im Besitz, habe aber gestern bei Bekannten eine neue Thule bewundert. Vor allem die Befestigung ist ja heute schon recht geil und brauchst nicht mehr mit den Kack Bügeln da rumhampeln. Ich würde mich diese mittlere Größe entscheiden, wenn jetzt nicht unbedingt Skier transportieren willst.

    • Welche Dachbox??

      Hallo Zusammen,
      Ich bin auf der Suche nach einer Thule Dachbox für den Skiurlaub. Thule schrieb mir, dass ich mindestens 175er Länge nehmen soll. Welche Box habt ihr auf Euren Autos? Wo kann ich sehen ob das favorisierte Modell (Thule Touring L) passt und zugelassen ist? Ich habe auch die Dachträger von Thule (Wingbar Edge 9851).

      Danke für Tips!!!

    • Hallo. Gibt es eine Zulassung für Dachboxen? Das wäre mir neu, aber man lernt nie aus.

      Das Modell passt, wenn der Abstand der Haltepunkte der Box (vorne und hinten) nicht schmaler sind als der Abstand der beiden Dachträger.

      Wie kurz oder wie lang du die Box dann wählst, bleibt letztlich dir überlassen und deinen Platzbedürfnissen oder auch optischen Erwägungen, ob dir zb starke Überhänge was ausmachen oder nicht. Auch wirken sich längere Überhänge noch mehr auf den Spritverbrauch aus als eine Dachbox sowieso und auch das Fahrverhalten kann noch ungünstiger beeinflusst sein als bei einer Dachbox mit wenig Überhang. Ich persönlich würde - wenn überhaupt - keine Dachbox wählen, die wesentlich länger als das Dach ist.

      8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition
    • Hallo,
      ich brauche die Dachbox nicht für den Transport von Skiern, deswegen und weil ich daheim auch nicht wirklich Stauraum für eine feste Dachbox habe, habe ich mich für die faltbare Sherpack Green Valley entschieden.
      Die Montage ist etwas fummelig, aber wenn man es ein paar Mal gemacht hat auch kein Problem. Ich habe die Box bis jetzt einmal getestet (500 km, zeitweise starker Regen), und es gab absolut keine Problem bzw. kein feuchtes Gepäck. Was man allerdings beachten sollte, ist, das die Box stets gut mit Gepäck ausgestopft wird, damit nichts im Fahrtwind flattert und das separate Dachträger notwendig sind.
      Fazit: Wenn man die Box nur ein paar Mal im Jahr benötigt und wenig Stauraum daheim hat, ist die Box auch angesichts des Preises eine echte Alternativ zur harten Box, zumal ich dann bei der Rückfahrt die zusammengerollte Box inkl. der Dachträger locker im Kofferraum verstauen konnte.

      Pafdaddy
      (Ein Schwabe im Exil) :rolleyes:

    • Dachbox / Dachtasche

      Hallo,
      ich wollte mir so eine Dachtasche von Sailnovo für meinen Cactus besorgen.
      Befestigung an den beiden Dachträgerschienen an der Seite, die Tasche liegt dann direkt auf dem Glasdach.
      Denkt ihr das geht bzw. ist ein Problem?
      Danke für die Hilfe.
      Grüße,
      Tom

    • Moin Zusammen,

      ich brauche mehr Stauraum im Cactus für ein langes Wochenende mit Kind und Kegel und wollte mir die "Familiendachbox" ausleihen. Hierfür habe ich mir zuerst Querträger für meinen Ur-Cactus gekauft. Da mir die 180 € für die Citroen-Originale recht teuer erschienen habe ich günstige mit TÜV-Zertifikat bei OMAC Shop gefunden und gekauft. Diese haben außerdem eine Nut und ich muss die Dachbox nicht mit diesen U-Bügeln (wie bei den originalen Citroen Querträgern) befestigen; zumindest theoretisch. Die Nut meiner Querträger haben allerdings ein sehr ungewöhnliches Maß (14 mm breit und 2mm dick für das T-Stück). Im Netz finde ich dafür aktuell leider keine T-Nut-Adapter...

      Hat jemand von euch einen Tipp für mich, wo es sowas eventuell gibt? Omac Shop verkauft die leider nicht.

      VG

      Möge der Cactus mit euch sein