Citroen App: ungenaue GPS-Streckenaufzeichnung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Citroen App: ungenaue GPS-Streckenaufzeichnung

      Hallo,

      Ich habe in der letzten Zeit des öffteren ein besonderes Phänomen in meiner Citroen App Streckenübersicht.
      Laut dieser Übersicht fahre ich täglich durch den Atlantischen Ozean. ;(
      An sich ja ne lustige Sache das, nur leider kann ich mich in keinem Falle daran erinnern.
      Das ganze findet auch recht fix statt. Ich fahre z.B. auf Arbeit los ( Wetter an der Ruhr ) und bin dann 11 min später immer westlich von Marokko für ca 45 min. im Wasser. Danach dann nach 12 min Zuhause ( Lünen ).
      Ich kann mir das ganze nur so erklären:
      a. Alien Entführung
      b. Ich führe ein mir unbekanntes Doppelleben als Agent beim CIA, MI6, KGB, BND, Mossad o.ä.
      c. Mein Auto beschleunigt so schnell das ich durch die G-Kräfte Bewustlos werde und erst später wieder aufwache. ( Dies ist meine wahrscheinlichste Erklärung )
      d. Oder einfach nur eine Schrulle des Navigationsgerätes bzw. der App. ( Halte ich aber für sehr unwahrscheinlich wegen der bekannt ausgereiften Technik. Wäre mir auch ein bisschen zu profan )
      Kleine Nebeninformation, ich nehme keine Drogen und trinke auch keinen Alkohol wenn ich fahren muss.
      Hat irgendwer auch solche Effekte oder eine Erklärung hierfür ?
      Ich bin mal gespannt auf eure Ideen. Meine Frau will so langsam eine Erklärung für mein Fehlverhalten.

      Gruß,
      Jörg

      ""
    • Gelegentlich hat sich mein Cactus auch schon im Atlanktik befunden, zumindest wenn man den GPS-Aufzeichnungen glaubt.
      Ich kann jedoch keine Regelmäßigkeit feststellen, auch kann ich das Verhalten nicht reproduzieren.

      C4 Cactus PureTech 82 Selection, Orga 14449, Lagoon-Blau,
      ... und noch einige andere Citroëns. :D

    • Tobitobsenn schrieb:

      Da wird es wohl an deinem Telefon ein GPS Problem geben.
      Da wage ich mal zu widersprechen, ich habe mein GPS am Handy oft aus und dennoch wird die Position richtig in die APP übertragen. Laut APP war ich aber auch schon 2x im Atlantischen Ozean westlich von Marokko. Ich find's einfach nur witzig...wer an dieser Stelle taucht findet bestimmt eine ganze Halde versunkener Cacteen...
      Vielleicht ist das auch nur eine Default-Positon die angezeigt wird, wenn die Übertragung zum Handy nicht richtig funktioniert hat. Wenn ich mir das so auf der Karte anschaue liegt der Punkt ziemlich genau auf der Äquator-Linie.

      Shine blueHDI 100 S&S ETG, DAB, Park Assist, Jelly Red :thumbsup: EZ: 08/2016