Türverkleidung demontieren/Lautsprecher Grösse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Türverkleidung demontieren/Lautsprecher Grösse

      Hallo

      würde ja gerne die Bilder hier reinstellen aber mit der Dateigrösse habe ich Probleme, jedoch konnte ich es hier in der Galerie erstellen:

      cactus-forum.de/gallery/index.php/ImageList/?userID=665

      Hoffe das hilft ein bisschen.

      Gruss

      Patrick

      ""
    • ECHT BESTEN BESTEN DANK !!!

      Möchtest du nun auf einen schlanken Adapter setzen oder borst du wirklich die 4 Löchter rein vom normalen Lautsprecher? =O8| Also da der Rand so hoch baut und auch in der Türverkleidung noch gut Schaumstoff ist denke ich mal das du einen Adapter von max. 1cm verwenden kannst. Dadruch würdest du 1cm mehr Magnet haben dürfen. Meine LS die ich nehem möchte/würde passen also :love::rolleyes: von der Tiefe. Aber 16ner mit 3 Schrauben .... das sind echt Nickel die Franzosen :thumbdown:^^ .

      Gruß
    • Habe die Focal K2 Power erhalten. Einbautiefe 71mm. Die gehen rein, aber wenn die Scheiben Rauf/Runter gehen kommt der kleine Schlitten an den Magneten ran. Also muss es unterlegt werden. Habe 2 MDF Ringe werte diese mal Provisorisch montieren um zu schauen ob die Türverkleidzung dann noch passt.
      Hier sind die Bilder: Cactus Türen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ficafrio ()

    • Ja sieht ja schon mal gut aus. Weiß nicht wie gut du ausgestattet bis aber könntest du vielleicht die 16ner noch in die Ringe einlassen falls es zu eng wird? Sprich mit einer Fräse eine Nut fräsen? Könnte ja durchaus sein das nun bei der Dicke die Verkleidung zicken macht. Anderenfalls zum Tischler und die MDF-Ringe durch einen Dickenhobler jagen damit er eben auf Wunschdicke reduziert wird ;)

      PS: Das mit der Cloud ist ja ganz nice alles auf einem Fleck, jedoch hat man später mal das Problem das niemand mehr die Bilder sehen kann wenn der Link nicht funktioniert oder du hier raus bist. Von daher würde ich mich freuen wenn du die Bilder hier in den Beiträgen hochlädst ^^ .... oder wie denken die anderen?

    • es hat neue Bilder: 1drv.ms/i/s!Aju6ilfBrjj6i7VwmQSy5rlMMGN1UQ
      Habe mich für die Focal Perfomance PS 165 entschieden.
      Provisorisch wurden die auf MDf Ringe montiert um zu schauen wie der Platz ist. Scheibe geht ohne Probleme nach unten/oben, kein streifen.
      Habe Alu- Ringe bestellt. Bis jetzt ist alles nur Provisorisch montiert (Beifahrerseite). LS-Kabel werde ich am Wochenende ziehen.
      Wie kriege ich den HT aus der Abdeckung?
      Weiss jemand wie man die Abdeckung im Beifahrerfussraum demontiert, also dort wo sich das Radio befindet?

    • Also die HTs sind bestimmt geklebt, mit ein wenig glück doch nur geklippt. Kannst du versuchen unter der Nase zu hebeln? Vielleicht löst er sich dann. Aber die meisten kleben die HTs in die Spiegeldreiecke oder diesen Kappen fest ein.

      Habe im Forum mal Bilder davon gesehen wie die Beifahrerseite aussieht aber weiß leider nicht mehr in welchem Thema. War unter Hifi oder eben Elektrik gewesen. Edit: GEFUNDEN :D .... Lautsprecher tauschen

    • Ja direkt das Radio ist es ja nicht sondern es ist ja der komplette Bordcomputer inkl. Hifi-Verteilung (Verstärker) wie ich verstanden habe. Hinter/Unter dem Handschuhfach ist eine kleine Box eingebaut wo der große Stecker angeschlossen ist für die LS aber von dort gehen eben auch die Leitungen zum Display hin.

      Willst du dann von den LS in High/Low-Eingang der Endstufe oder wie hast du es vor? Geht ja glaube ich gar nicht anders oder?

      PS: du musst unten vorsichtig diese Vließ-Verkleidung lösen.

      Dateien
      • kugizugfu.jpg

        (150,66 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ich kann jedem nur empfehlen die TMT zu wechseln. Der Unterschied ist riesig!

      Bleibt mir ja nichts anderes übrig als diese via High/Low-Eingang zu machen.
      Weiss jedoch noch nicht ob ich die Bit-Ohne oder die Addison Prima nehmen soll.
      Die Prima hat ja die Endstufe schon verbaut.
      Werde jetzt schauen ob ich die MT und HT verbauen kann, wo ich diese verbauen kann.

    • Hört sich ja schon mal interessant an. Ich hatte bedenken das wenn ich die LS nur tausche, man zu schnell merkt das dem Radio die Power fehlt. Die Werkseitigen LS sind ja mit einem so geringen Wiederstand gebaut wie möglich damit diese auch mit wenig Leistung nach viel klingen. Wenn man nun einen hochwertigen LS anklemmt meinte ich das der LS gar nicht ansatzweise richtig in Fahrt kommt weil er gut 40 WRMS mehr haben möchte als die originalen.
      Meine Eton A1-160HG (Doppelkombo) haben an der Eton PA2808 mit 600 WRMS viel spielfreudiger geklungen (dynamik) als an der Eton PA1054 weil einfach viel mehr Leistung zur verfügung stand.

      Zu der BitOne ... klappt die denn überhaupt so? Eigentlich muss doch hinter der BitOne dann noch eine Endstufe kommen. Die BitOne hat doch keine direkten LS-Ausgangsbuchsen oder? Sprich man kann mit Cinch oder LS-Kabel direkt rein jedoch nur mit Cinch raus? Wenn ich es mache wird es wahrscheinlich die Audison AP4.9 oder 8.9 sein. Schade ist nur das die APs nicht so Leistungsstark sind und ich überlegen würde ob nur Front-LS + HT kommen ohne Sub. Wenn man die AP8.9 nimmt kann man wenigstens 4x130 WRMS an die LS schicken.

      Die HTs kannst du doch in einem Alu-Ei verbauen auf dem Amaturenbrett, sieht sehr edel aus! Wie du willst auch MTs verbauen? Auf die Abstimmung bin ich mal gespannt weil da der ein oder andere fortgeschrittene schon dran verzweifelt oder lässt du es in der Werkstatt einmessen und einstellen?

      Dateien
      • iökzuguzfgu.jpg

        (81,59 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Man darf keine Wunder erwarten wenn man nur die TMT ersetzt, Wenn ich meine Musik Höre Samba Pagode oder Rock, dann krächtzs der LS nicht mehr, es klingt einfach besser.

      Bei der Bit One ist klar das da noch eine Verstärker angeschlossen werden muss, würde die Signat RAM MK6 einbauen, also ein 6 Kanal Verstärker, oder eben AP 8.9.

      Bei denn HT und MT bin ich noch nicht weiter, dafür weiss ich jetzt was hinter dem Ablage Fach ist und wie dies entfernt wird.
      Bilder kommen noch

    • Schade funktioniert das nicht mit den Foto einfügen via Onedrive.
      Auf der Linken/Rechte Seite hat es bei mir einen Schwarzen Abschluss bspw. vom Handschuhfach, dieses Teil kann man einfach ziehen , wenn man Sitz zu sich ziehen, löst sich sehr gut.
      Die Abdeckung unter dem HSF ist auch nur geklippt sieht man auf dem Fotos Onedrive. Wenn diese Abdeckung weg ist kommt man sehr gut ans Radio ran.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ficafrio ()