[Gelöst] Urea Fehler / Tausch AdBlueTank

  • Moin Moin,
    Am Freitag auf dem Weg nach Berlin kam die Meldung“Anlasssperre in 1100 km“.Wir sind daraufhin in Berlin in die Werkstatt und die sagten uns,dass der der Adblue Tank getauscht werden muß.War das irgendwann mal eine Rückrufaktion?
    Wir fahren ein Cactus BlueHdi 100 mit der Shine Ausstattung,Bj 04/15
    Danke für Alle Hilfreichen Antworten

    ""
  • Es klingt so, als ob sich die Füllung des Ad-Blue-Tanks nahezu verbraucht hat. Dann startet nach Ankündigung (wie jetzt bei Dir) irgendwann der Motor gar nicht mehr, da ja die Emmissionswerte mangels AdBlue nicht mehr eingehalten werden können. Das ist soweit normal und vom Fahrzeug technisch so vorgesehen und im Bordbuch auch so nachzulesen.


    Nicht normal ist, dass der Fehler überhaupt auftritt, obwohl/falls du regelmäßig bei den Inspektionen warst (wenn du da warst, weiß ich ja nicht). In dem Rahmen wird nämlich üblicherweise der Füllstand Ad-Blue kontrolliert und ggf nachgefüllt.


    Nicht normal ist auch, dass dann der ganze AdBlue-Tank getauscht würde. Vielleicht war es ein Mißverständnis und die Werkstatt meinte, das das AdBlue im Tank getauscht bzw der Tank mit einer neuen Füllung versehen wird!?
    Ein Rückruf ist mir diesbzgl bisher unbekannt. Es gab mal einen "stummen" Rückruf zum Austausch des AdBlue-Deckels.


    Wenn es kein Mißverständnis war, frag doch mal deine Werkstatt, warum der ganze Tank getauscht werden muss, wenn scheinbar nur die Füllung alle ist? Ist ja schließlich auch ne Kostenfrage...

    8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition

  • Adblue wurde aufgefüllt und es aber noch genug vorhanden.Es soll wohl die Pumpe defekt sein.Meiner Frau wurde versichert,dass es auf Garantie läuft,es wurde auch anstandslos ein Leihwagen mitgegeben. Das blöde ist nur,das wir nächste Woche nochmal nach Berlin müssen um das Auto wieder durchzutauschen.

  • Okay. Gut, dass es auf Garantie läuft. Kannst du bei der Abholung mal fragen, ob eine defekte Pumpe schon öfters vorkam oder das bei deinem Wagen ein bedauerlicher Einzelfall ist, der halt mal passieren kann!?

    8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition

  • Nach meiner Information hängt das mit dem UREA-Tank Verschluss zusammen, der alte hatte kein Entlüftungsventil eingebaut, der Tank konnte mangels Belüftung in Unterdruck gehen, zog sich zusammen und als letzte Konsequenz ging die Pumpe kaputt. Bei der normalen Inspektion wird der Deckel automatisch gewechselt.

  • Auto fertig und der Fehler war eine mangelnde Entlüftung des Adblue Tanks.Das Problem ist bekannt bei Citroen und es wird anstandslos ein neuer Tank verbaut,Citroen hat eine Sonderkulanz ausgeschrieben auf den Tank.

  • Hallo Ivo 374,


    Wie wurde denn die Nummer mit dem neuen Tank abgewickelt ? Bzw. wie teuer war das ?
    Ich habe gerade ein Problem welches in die selbe Richtung geht. Der Deckel wurde bei mir im Letzten Jahr gewechselt. Jetzige Laufleistung 68600.


    Danke,
    Jörg

  • Also ich bin zu einem Mechaniker meines Vertrauens gegangen, der Teile nur tauscht, wenn es auch nötig ist und nicht zu Citroen. In meiner Region, bei uns nennt man das Provinz gibt es nur einen offiziellen Händler, wenn der nicht passt hat man keine Alternative.


    Ich habe also alles selbst bezahlt, der Tank alleine kostet in Italien 800€. Wenn man außer Garantie ist, so habe ich in einem italienischen Forum gelesen, übernimmt manchmal aber nicht immer Citroen auf Kulanz den Tank, die Arbeit zahlt man selber. Der neue Tank musste dann bei Citroen neu "initialisiert" werden, da nur die das können.


    Das Problem manifestiert sich, indem die Urea-Meldung aufleuchtet, Service, Motorkontrolleuchte + die Kilometerzahl angegeben ist, ab wann sich der Motor nicht mehr starten lässt.


    Bei mir wäre es besser gewesen, ich wäre zuerst zu Citroen gegangen, hätte geschaut was sie mir anbieten und wenn das nicht gepasst hätte, so zur freien Werkstätte. Da mir aber die freie Werkstätte bereits die Ursache gefunden hatte, bin ich bei dieser geblieben.


    Kurzfristig habe ich zwar nicht gespart, bin mir aber sicher langfristig auf jeden Fall, möchte den Cactus schon noch eine Weile behalten.


    Resümee


    ich kaufe mir nie mehr ein Auto der ersten Serie, aber wer weiß

  • Hallo und Danke,


    Puh, das hört sich ja grausam an.
    Bei mir das gleiche. Motorkontrolleuchte, UREA Leuchte und Service Leuchte mal an mal aus. Manchmal blinkt die UREA Leuchte und die KM Angabe für die Anlasser Sperre wird angezeigt. Seit heute morgen wieder alles aus. Citroen Händler hat letzte Woche ausgelesen und Harnstoffmenge zu niedrig (nicht Nachvolziehbar) diagnostiziert.
    Also ich werde das jetzt mal beim Citroen Händler durchziehen aber auf jeden Fall einen Kulanzantrag stellen.


    Danke nochmals,


    P.S. ich habe hier im Zubehör eine Harnstoffpumpe neu ( ohne Tank ) für 156 Euro gefunden.

  • Moin, ich durfte meinen Cactus am Sonntag abstellen und in die Werkstatt schleppen lassen... heute der Anruf, der Harnstofftank muss erneut getauscht werden (das dritte mal in 5 Jahren).... die Lenkradsperre ist ebenfalls kaputt (bereits seit 3 Monaten).
    Der ganze Spaß soll 1600 € kosten.
    Nun habe ich eine Kulanzantrag gestellt und warte auf ne Antwort. Ich finde es aber unmöglich und ein no-go, dass das gleiche 3 mal in 5 Jahren passiert und das nur weil es mal ein paar Tage am Stück heiß ist. Bin nämlich jedes mal im Sommer liegengeblieben. Langsam nervt mich das Auto. Werde es wohl verkaufen und mir ein anderes holen.
    Hat jmd von euch evtl ne Ahnung warum das so oft passiert? Zweimal war während der Garantie.
    Bj: 09.2014
    Blue Hdi 100
    Ca. 64000 km gelaufen

  • Hallo JensB1976. Habe das gleiche Problem mit meinem C3 BlueHdi100 EZ 2015. Der Citroen-Händler meinte, man müsse zuerst reparieren und dann den Kulanzantrag stellen. Stimmt das so? Oder soll man sich direkt an Citroen wenden?

  • Guten Abend,ich habe ein kleines Problem mit meinem Adblue.Mein fleißiger Diesel 2016/60000km zeigt mir Fehler Abgasreinigung an!Das Motorzeichen und Ureazeichen ist auf dem Display zu sehen.Mein Händler sagt, dass der Edbluetank gewechselt werden muss!Also wurde er bestellt,ist aber noch nicht da!Jetzt ist das Ureazeichen ,nach dem ich durch ein Schlagloch gefahren bin ,wieder aus!Nur das Motorzeichen leuchtet noch!Komme gerade nach Hause und fahre über eine Verkehrsberuhigung und das Motorzeichen erlischt auch!!!Ist der Tank jetzt kaputt oder vielleicht doch nur ein Stecker lose oder korrodiert ?Wer kann mir einen Tip geben.Schließlich möchte mein fleißiger Händler knapp 1200€ für alles haben!Der Wagen hat weder gequalmt noch gerochen.Danke für eure Hilfe!!!Ich hoffe, das ich als Frischling alles richtig beschrieben habe!

    Einmal editiert, zuletzt von TCGer1964 () aus folgendem Grund: Rechtschreibung.

  • Ich habe auch einen 2016er Diesel mit etwas über 100.000 km und auch meiner hatte dieses Frühjahr eine defekte Adblue Pumpe.
    Mein Händler hat 100% Kulanz für den Tank mit Pumpe von Citroën bekommen, ich musste nur die Arbeitszeit bezahlen.
    Der Kulanz Antrag wurde vorher gestellt und sofort von Citroën bewilligt.
    Ich hatte den Eindruck meine Werkstatt wusste sofort bescheid und hatte das vermutlich schon öfter

    Shine blueHDI 100 S&S ETG, DAB, Park Assist, Jelly Red :thumbsup: EZ: 08/2016

  • Ich beende meine „Zitronen-Karriere“.

    Die letzte Inspektion (6. Jahr) musste die Warnleuchte für den Urea-Füllstand getauscht werden.


    1.400€


    Das Sch...-Ding ist nur zusammen mit dem Tank austauschbar! Der Tank war voll, ich bin ja nicht groß gefahren letztes Jahr, aber die Zündung wäre in 1500km abgeschaltet worden. Vielen Dank.


    Also kostet mich die Inspektion 2.000€... Scheibenbremsen hinten waren auch dabei.
    3 Rückrufe, 4 getauschte Türen, ewiges Rumgebastel, und jetzt das. Nö.

    Echt schade, ein schönes Auto an sich, - aber das? Nee.

    Sie haben (eben „die Freundlichen“) eine Kulanzanfrage gestellt, ich bin gespannt, was da rauskommt.


    Jetzt fahre ich Ford Mondeo Hybrid Kombi. Auch schön. :D