Getriebeschaden C4 Cactus 1

  • Hallo zusammen,

    ich werde die illustre Runde wohl bald verlassen müssen, da meine freie Werkstatt einen Getriebeschaden meldet. ;( Es klappert stark mit klonk-klonk. Der Meister meinte, dass der Spaß an die 5000 kosten könnte, da Kupplung etc mitgetauscht werden müssten, bei der Laufleistung. ...und wie lange der Motor noch hält mit den ständigen Fehlermeldungen, weiss auch Niemand. Hat in der Runde schon mal Jmd. ein ATG einbauen lassen? Weil ansonsten bin/war ich mit dem Stacheltier recht zufrieden. C4 Cactus BlueHDi 100, Bj. 2014, 259.000 Km.
    Mit lahmenden Grüßen
    Frank :cactus1:

  • Oh, mein Beileid. Bei dem Restwert sind 5000€ ja schon wirtschaftlicher Totalschaden....

    Beginnende Getriebeprobleme hatten mich bei meinem ETG92 hdi bei 200.000km vor 2 Monaten auch veranlasst, mich vom Wagen zu trennen.

    Meine CIT-Werkstatt hatte mir das damals auch gesagt, dass es beim Getriebwechsel/Schaden dann schlau wäre, Kupplung gleich mit zu machen, wenn man eh alles auseinander hat, weil es unterm Strich Arbeitslohn spart.... Die meinten 4000-4500€, aber beruhigten mich auch, solange noch keine Fehlermeldung kommt, könnte ich noch fahren. Mein Popometer reagierte halt früher als das Bordsystem ;)


    Es gab zwar noch keine Fehlermeldungen, aber in die Westalpen wollte ich diesen Sommer mit Hänger auch nicht mehr damit fahren. Und so habe ich wenigsten noch n okayen Preis für bekommen.

  • Danke Lumo, für Dein Mitgefühl! Es war ne geile Zeit...
    ...und Dankeschön für die tollen Tipps hier im Forum. Erst Elisabeth, dann Le Cactus. Es wird wohl ein neuer Sandero Stepway mit LPG in Orange, wegen Langstrecke.
    Das Bordsystem hat seit ca 100tkm "nur" Motor- und Abgasdefekte (what?!) angezeigt, das extreme Rappeln vom Getriebe kam sehr plötzlich. Es gibt immerhin noch 12Hundert vom Schlachthof.
    Gut, dass Dein Popometer den Defekt schon erahnen konnte, hier kam das als "sudden death".
    Alles Juute, Franky

  • Oh weh.

    Na ja, fast 260 tkm sind auch schon eine Hausnummer; da hab ich auch schon mal schweren Herzens einen ansonsten (bis auf kaputtes Steuergerät und den 5. Gang, der immer raussprang) völlig einwandfreien Space Wagon abgegeben.


    Mein Zephyr kriegt nächsten Montag bei der Inspektion (87.400) mal neues Getriebeöl.

    Viele Grüße


    Wolfram


    Zephyr Cactus PureTech 82 S/S ETG Shine, EZ 3/2017