Pflege der Kunststoffverkleidung

  • Ich verwende seit Jahren nur Koch Chemie für Kunststoffteile:
    https://goo.gl/C6vvxW


    Sehr einfach in der Handhabung und ergiebig. Teuer aber es ist es wert. In Innenraum verwende ich eigentlich nur das hier: https://goo.gl/GCyu4T

  • Habe meinem Cactus jetzt mal eine Pflege der Plastikteile außen gegönnt. Eigentlich wollte ich das gepriesene Mittel von Koch Chemie nehmen, aber da gibt es keinen Händler in der Nähe und bestellen bei Amazon wollte ich nicht. Also zu einem Zubehörhandel und gefragt. Der Typ da hat gesagt, dass er das seiner Meinung nach beste Mittel gerade nicht da hat, aber ich sollte mir SONAX Extreme Außen NanoPro besorgen. Hat er dann bestellt. Gestern angewendet: Tadellos. Einfach zu verarbeiten, sehr ergiebig und frischt toll auf. Versiegelt auch schön: Regen perlt super ab.
    Für innen werde ich Meguiars Natural Shine Innenraumpflege. Werde ich nächste Woche mal anwenden und berichten.

    Cactus Selection 82 EGT, Klima, Navi, oliv-braun, Leder Habana-braun

  • Der Typ da hat gesagt, dass er das seiner Meinung nach beste Mittel gerade nicht da hat, aber ich sollte mir SONAX Extreme Außen NanoPro besorgen.

    Was wäre denn das seiner Meinung nach beste Mittel gewesen?

    C4 Cactus PureTech 110 Start&Stop Feel, Olive Braun mit schwarzen AirBumps
    Felgen Square grau, Navi, City Kamera Paket, Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, Ersatzrad
    Tageszulassung 09/2015, meiner seit 10/2015

  • Hi Kolbemon,
    hast du die Innenraumpflege zwiachenzeitlich angewandt?
    Ich müsste auch mal ran und frage mich wie dein Mittelchen so ist..?

    Habe meinem Cactus jetzt mal eine Pflege der Plastikteile außen gegönnt. Eigentlich wollte ich das gepriesene Mittel von Koch Chemie nehmen, aber da gibt es keinen Händler in der Nähe und bestellen bei Amazon wollte ich nicht. Also zu einem Zubehörhandel und gefragt. Der Typ da hat gesagt, dass er das seiner Meinung nach beste Mittel gerade nicht da hat, aber ich sollte mir SONAX Extreme Außen NanoPro besorgen. Hat er dann bestellt. Gestern angewendet: Tadellos. Einfach zu verarbeiten, sehr ergiebig und frischt toll auf. Versiegelt auch schön: Regen perlt super ab.
    Für innen werde ich Meguiars Natural Shine Innenraumpflege. Werde ich nächste


    Im übrigen kann ich euch für die Kunststoffpflege nur Motul ans Herz legen. Nutze ich seit Jahren für mein Moped und bin seit jeher hellauf begeistert...!
    Frischt den Kunststoff auf sodass es aussieht wie neu.


    Motul 103000 E5 Shine & Go Pumpspray, 400 ml https://www.amazon.de/dp/B0078…_r_cp_api_i_aspHDbF2RDBWM (Affiliate-Link)

    ______________________________________
    Citroën C4 Cactus, Bj.2014, 82PS, Benziner
    Das wahrscheinlich entspannteste Fahren,
    dass ich je erlebt habe!!
    :thumbsup:8):cactus1:

  • Ja, bereits mehrfach angewendet. Das Mittel ist sehr ergiebig und wird mittels eines kleinen Schwämmchens aufgetragen. Zieht schnell ein und trocknet gut. Übrig bleibt ein dunkler, kräftiger Glanz. Absolut empfehlenswert.

    Cactus Selection 82 EGT, Klima, Navi, oliv-braun, Leder Habana-braun

  • Also ich habe mir inzwischen auch den Sonax Extreme Cockpit Reiniger für innen
    und
    Sonax Kunststoff Neu Schwarz für innen und außen zum auffrischen geholt.


    Das Ergebnis ist top. Auch nach mehreren Wäschen und 2 Wochen Südtirol.


    VG
    Pippo

    ______________________________________
    Citroën C4 Cactus, Bj.2014, 82PS, Benziner
    Das wahrscheinlich entspannteste Fahren,
    dass ich je erlebt habe!!
    :thumbsup:8):cactus1:

    Einmal editiert, zuletzt von lumo77 () aus folgendem Grund: Zitat gelöscht. Steht oben drüber.

  • Verstehe. Ankleben ist bei solchen, mit Farbe zugesetzten Sachen, wohl vorher Pflicht nehm ich an, um das Zeug nicht am Lack zu haben. Wie geht ihr da mit den Parksensoren um? Auch schön auslassen?


    ich frage mich wo der Unterschied zwischen dem Gel und dem „Kunststoff neu“ ist. Zweiteres scheint aber ein Lack zu sein