Wie findet Ihr denn die Sitzposition im Cactus?

  • Hallo an alle Cacteen im Land,


    wollte einfach mal eure Meinung zur Einstellung der richtigen Sitzposition abfragen.


    Ich habe meinen Cactus als Zweitfahrzeug angemeldet und steige von einem Civic VIII (2006er) häufig um.
    Da merke ich den gewaltigen Unterschied in der Sitzposition von "Sport"auf "Hochsitz" besonders.
    Ich bin 1,83m groß und finde das Lenkrad zu weit weg für meine Arme, um gemütlich und entspannt zu cruisen.
    Also schiebe ich den Sitz dann eben nach vorne und sitze dann wie auf einem Hocker.....auch entspannt, aber komplett anders.


    Geht es euch auch so...oder ist es einfach die dauernde Umstellung, die mir Probleme bereitet?
    Wäre die Lenksäule herausziehbar, könnte ich sicher meine Idealposition finden...!


    LG

  • Also ich hatte am Anfang auch so meine Probleme mit der Sitzposition, aber nach langer Millimeterarbeit hab ich dann die richtige Positon doch noch gefunden. Ich denke mal das häufige umsatteln wird bei dir da das Problem sein.


    Aber der Mensch ist ja ein Gewohnheitstier

  • Klar,wäre das Lenkrad nicht nur in der Höhe,sondern auch in der Länge verstellbar,wäre das besser.
    Ich bin aber der Ansicht,dass (fast) jeder im Cactus eine sehr gute Sitzposition finden kann.Probleme könnte es hauptsächlich für absolute
    Sitzriesen geben,deren Cactus noch keine geteilte Rückbank hat.Ich weiss von einem 2,00-Meter-Mann,der deshalb Schwierigkeiten hat.
    Wenn die Rückbank umgeklappt wird,kann er seinen Sitz nicht weit genug nach hinten schieben.
    Ich empfinde es nach wie vor als äusserst angenehm,dass der Cactus im Vergleich zu vielen anderen Autos keinen überdimensionierten Mitteltunnel
    hat (genauer gesagt gar keinen),der die Bewegungsfreiheit des rechten Beins stark einschränkt.
    Das fällt mir häufig auf,wenn ich andere Autos fahre.

  • Ich mit meinen kurzen Füßen und 1,64 Größe habe überhaupt keine Probleme die richtige Sitzposition zu finden :)
    Den fehlenden Mitteltunnel/Console oder sonstiges empfinde ich auch als gelungen es gibt einem das Gefühl von Räumlichkeit im Fußbereich
    Da ich auf Arbeit bis jetzt noch einen Scoda fahre ist der Vergleich Sitzposition etwa gleich kommt sicherlich von meiner Größe, Lenkrad Verstellung brauch ich kaum, also ausreichend bei beiden Fahrzeugen.
    Allgemein kann ich es auf meine Größe schieben.
    Na ja klein und Zackig- aber nicht dappig. :whistling:


    C4 Cactus PureTech 110 Stop&Start Shine
    :thumbup:

  • Ich bin 194 lang und hatte kein Problem meine Sitzeinstellung zu finden. Natürlich muss der Sitz ganz unten sein und etwas weiter hinten. Allerdings hat hinter mir eine erwachsene Person noch immer 'knapp' Platz. Besonders gut finde ich, dass ich genug Platz für die Beine habe, ohne mich irgendwie reinquetschen zu müssen. Da hilft natürlich der fehlende Mittelkanal. Das Lenkrad hat auch den richtigen Abstand. 2-3 Stunden am Stück zu fahren sind so kein Problem.

    Cactus Shine Edition, weiss / chocolat, 92PS, ETG6

  • @'Perlmutt


    Hab den Sitz schon ganz oben.
    Aber möchte nicht so wie viele Jungsche durch das Lenkrad schauen, weil das Handy drauf liegt.
    Manchmal denkt man, daß das entgegen kommende Auto gar keinen Fahrer hat.
    MG
    cactus gelb

  • Ich sitze sehr gut in meinem Cactus. Habe die ersten Tage immer wieder kleine Korrekturen vorgenommen. Jetzt passt wie angegossen, auch 1000 km am Stück habe ich so sehr entspannt geschafft .

    Aden Roter Cactus Feel ETG HDI 92 mein Cacti :thumbup:

  • Hi,


    ich sitze sehr gut in meinem Cactus und vor allem sehr bequem. Ich finde man hat sehr viel Bewegungsmöglichkeit für die Oberschenkel.
    Kein Vergleich zu den "Sportsitzen" in meinem Seat Altea, da sitzt man zwar schön eingepaßt und mit mächtig Seitenhalt aber wirklich bequem ist das auf längeren Strecken nicht.


    Gruß

  • Also, ich kann nicht klagen.
    Ich bin 1,85m Groß und relativ schwer, sitze aber saubequem und habe einen recht guten Überblick!


    Das einzige, was mich an den Sitzen etwas stört, ist, daß ich immer wieder mal beim Ein (oder Aus)steigen die Sitzheizung einschalte.

  • Also, ich kann nicht klagen.
    Ich bin 1,85m Groß und relativ schwer, sitze aber saubequem und habe einen recht guten Überblick!


    Das einzige, was mich an den Sitzen etwas stört, ist, daß ich immer wieder mal beim Ein (oder Aus)steigen die Sitzheizung einschalte.

    Das mit der Sitzheizung passiert mir auch oft aber ich merk's ja ziemlich schnell. Ansonsten sind die Sessel super bequem und ich mag auch die relativ hohe Sitzposition - irgendwo zwischen Golf und SUV.
    Was fehlt ist die Sitzhöhen-Verstellung für den Beifahrer, das darf eigentlich nicht fehlen!

  • Sitze bei 1,89 Körpergrösse auch sehr gut im Cactus.Ich habe woanders schon mal geschrieben,dass ich vor allem froh bin,nicht durch einen
    ausladenden Mitteltunnel eingeschränkt zu sein.
    Das einzige was dem Sitz meiner Meinung fehlt,sind ein paar cm Oberschenkelauflage.