Rost an Türunterkanten

  • Das scheint ein generelles Problem "kostenbewusster" Fabrikate zu sein. Ich habe es auch an meinem gebrauchten Jumpy aus 2015. Aber auch an einem Opel Meriva B. Da allerdings nur in leichter Form.


    So etwas gab es früher bei keinem Fahrzeug, muss eine Folge des immensen Kostendrucks sein..

  • So etwas gab es früher bei keinem Fahrzeug, muss eine Folge des immensen Kostendrucks sein..

    Die Automobilbauer haben gemerkt, daß ihre Autos aus Ende 80er bis Anfang 00er zu lange halten. Aber ganz so rostanfällig, wie in den 70ern will man auch nicht mehr sein..... Also rosten die heutigen Autos nur ein bißchen. ;)

    Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana, ORGA 14931
    Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-celeste (himmelblau), Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey-Velour Fischgrät grau, ORGA 3881

  • Das scheint ein generelles Problem "kostenbewusster" Fabrikate zu sein. Ich habe es auch an meinem gebrauchten Jumpy aus 2015. Aber auch an einem Opel Meriva B. Da allerdings nur in leichter Form.


    So etwas gab es früher bei keinem Fahrzeug, muss eine Folge des immensen Kostendrucks sein..

    Ist ja alles Stellantis

    Berlingo (II) Bj. 2017, PureTech 110 S&S

  • Der Meriva ist ein Kind von General Motors.

    Als Opel zu PSA kam, wurde der Meriva eingestampft.

    Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana, ORGA 14931
    Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-celeste (himmelblau), Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey-Velour Fischgrät grau, ORGA 3881

  • Kann dir mal was schicken. Morgen oder Übermorgen. Ich hatte aber noch Lackgarantie. 3 Jahre lt. Serviceheft. Citroen hat 2 Jahre behauptet.

    Hi kannst du ir was schicken bitte, würde das auch gerne an Citroen schicken. Finde hier aber keine PM?

    Danke

    Berlingo (II) Bj. 2017, PureTech 110 S&S

  • Es scheint leider nicht auf den Cactus beschränkt zu sein... Berlingo aus 2017: Fahrertüre im Beginnen, sowie Motorhaube und Heckklappe jeweils auf voller Länger... selten so einen Käse an Qualität gesehen. Sichtbar nach ca. 4 Jahren.

    Phuha das tut echt verdammt weh, weil das Auto ja auch Geld gekostet hat. Also so oft ich hier lese haben sehr viele damit Probleme, müsste ich eigentlich hier der Überglückliche sein.

    Sollte ich was merken bei mein C4 und C3 von meiner Frau werde ich selbstverständlich hier zeigen mit Bilder.

  • Phuha das tut echt verdammt weh, weil das Auto ja auch Geld gekostet hat. Also so oft ich hier lese haben sehr viele damit Probleme, müsste ich eigentlich hier der Überglückliche sein.

    Sollte ich was merken bei mein C4 und C3 von meiner Frau werde ich selbstverständlich hier zeigen mit Bilder.

    Das ist für mich der Punkt, klar ist mir ich habe mir keinen VW-Bus für 60t€ gekauft, aber es tut echt weh sich eine kleine Familienkutsche zu kaufen und diese dann wegrosten zu sehen. Vor allem ist es meiner Meinung nach nicht mal "günstige" Produktion, sondern schlicht schlampiges Lakieren, bei dem die Grundierung nicht vollfächig aufgebracht wird bzw. mit dem Dichtkleber verschlossen wird, einmal dringt Wasser ein und der ganze sch... ist hinüber.


    dazu gehst du mit der Maus über den Nutzernamen und klickst dann auf die Sprechblasen. dadurch wird eine Private Konversation gestartet.

    Unbenannt.png

    Danke, sorry wäre sicher auch in den FAQ gestanden...

    Berlingo (II) Bj. 2017, PureTech 110 S&S

    Einmal editiert, zuletzt von lumo77 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von emaus mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Vor allem ist es meiner Meinung nach nicht mal "günstige" Produktion, sondern schlicht schlampiges Lakieren, bei dem die Grundierung nicht vollfächig aufgebracht wird bzw. mit dem Dichtkleber verschlossen wird, einmal dringt Wasser ein und der ganze sch... ist hinüber.

    Der Fehler liegt sogar noch weiter vorne - also vor dem Auftrag der Grundierung. Die Chemie für die Karosserievorbehandlung wurde nicht richtig weggespült.


    Meiner ist nach knapp 5 Jahren noch rostfrei. :love:

    Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana, ORGA 14931
    Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-celeste (himmelblau), Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey-Velour Fischgrät grau, ORGA 3881

  • Habe letzte Woche einen Ford Kuga gefahren. Das Auto ist ca. 3 Jahre alt. Der Falz an der Fahrertür hatte auch diese Aufblühungen und zwar schlimmer als alles was hier zu sehen war. Beifahrertür nur leicht. Doch ein generelles Problem der unteren Preisklasse.....