Geräusch Lenkeinschlag rechts/links

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geräusch Lenkeinschlag rechts/links

      Hallo zusammen
      Heute im Parkhaus ist mir aufgefallen, daß mein Cactus komische Geräusche von sich gibt. Insbesondere in den Kurven und bei vollem Lenkeinschlag. Zuerst habe ich gedacht, es handelt sich um Reifenquitschen im Parkhaus. Auf einer leeren Fläche habe ich das ganze nochmals getestet. Das Geräusch ist hörbar, sobald das Lenkrad voll links/rechts eingeschlagen wird. Es hört sich an wie eine alte Hupe. Die Lenkung fühlt sich aber gut an. Hat jemand eine Idee was das sein könnte. Der Cactus ist erst 1 Jahr alt und hat 10000km.

      Grüße

      ""
    • Bei bis auf Anschlag eingeschlagenen Rädern gibt es viele Servolenkungen, die dabei Geräusche machen. Bei meinem Cactus ist mir das noch nicht aufgefallen, da ich es so weit wie möglich vermeide komplett einzuschlagen.

      Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana
      Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-marine, Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey Fischgrät grau

    • Hallo zusammen
      Vielen Dank für die Tipps und links. Normalerweise schlage ich ein Lenkrad auch nicht voll ein. Aber dieses Parkhaus verlangte doch einige Manöver und somit ein Geräusch, das einen schon nachdenklich stimmt.
      Aber ich habe Salz vom Winterdienst in Verdacht. Bin heute in die Waschstrasse mit dem Cactus und das Geräusch war danach nicht mehr hörbar. Ich werde das ganze beobachten. Zudem steht der erste Service an und falls das Geräusch nochmals Auftritt, werde ich die Werkstatt darauf ansprechen. Werde euch auf dem laufenden halten...

    • Wurde der Wagen denn einfach mal vorne aufgebockt und die Räder bewegt ?
      Dann hört man direkt ob es eine mechanische Sache ist da der Wagen ja aus ist, die Räder kann man aber trotzdem freidrehen ;)

      Bei mir haben die Anschlagpuffer am Dämpfer auch Geräusche gemacht, beim Einlenken im Stand!

    • Tritt im aufgebocktem Zustand nicht auf. Von außen ist es auch kaum zu hören, nur wenn man wirklich von diesem Geräusch weiß und genau darauf achtet. Von Innen ziemlich laut und nervig. Das mit diesen Anschlagspuffern haben wir auch schon probiert. Genauso wie Rad-und Domlager gewechselt. Kein Erfolg. Ich glaube sie haben jetzt das Differenzial in Verdacht (sorry, falls ich Blech erzähle. Habe keine Ahnung von solchen Dingen ) Mal schauen...

      Habe vergessen zu erwähnen, es tritt nur bei sich drehenden Rädern und Lenkeinschlag auf.

      Und nein, es ist kein knarzen, würde eher schleifen dazu sagen.

      CITROËN C4 Cactus - PureTech 110 - Stop&Start "Shine"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RZ300 ()

    • Hallo zusammen
      Ich habe bei meinem ersten Service die Garage darauf aufmerksam gemacht und ihnen ein Video mit dem Geräusch gezeigt. Auch auf Domlager habe ich hingewiesen. Die Antwort war... sind sicherlich die Bremsen (Flugrost). Anscheinend haben sie den beim Service entfernt. Leider ist das Geräusch immer noch ab und zu da. Werde den Cactus wieder vorbei bringen.

      Ps: Das Geräusch ist bei Stillstand nicht zu hören.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2cv ()

    • Vielleicht ein Querlenker?

      Vielleicht hat eine Schraube am Querlenker minimal Spiel und daher kommt das Geräusch..
      das würde das auch erklären warum es nicht im aufgebockten Zustand Auftritt und nur im Fahrbetrieb....

      Also kurz gesagt vielleicht wirkt diese Konstellation von Fahrzustand, Gewicht und Lenkeinschlag ungünstig auf einen der Querlenker... oder tritt es in beide Richtungen auf?

      Wie kann man sich das vorstellen das Geräusch?

      Vielleicht mal mit Video hier einbinden.

      Ansonsten gutes Gelingen und hoffentlich nur ein verrutschter Puffer oder sowas in der Art, Hauptsache kein Risiko und nicht teuer :thumbsup:

    • Das Geräusch tritt auf, egal in welche Richtung man lenkt. Würde es eher als Schleifgeräusch beschreiben und meine je länger man unterwegs ist, um so doller wird es. Meine Werkstatt und ich haben schon versucht das Geräusch aufzunehmen (Citroen will ja auch eine Audiodatei davon haben). Ist uns aber noch nicht wirklich gelungen, da die Aufnahmen doch ziemlich leise sind. Ich versuche es noch mal am WE.

      CITROËN C4 Cactus - PureTech 110 - Stop&Start "Shine"

    • Hallo zusammen,

      mein Cactus hat das selbe Problem, genau an dem Tag, dass ich die Sommerreifen bei Werkstatt montieren lassen habe, ist es aufgetreten, und bei mir genauso es tritt nur bei sich drehenden Rädern und Lenkeinschlag auf.
      ich habe heute meine KFZ Mechaniker darüber angesprochen, er meinte es ist wegen Servo, ist aber normal, sollte es schlimmer werden, erst dann soll ich das abchecken lassen :/

      Der Cactus ist erst 2.5 Jahr alt und hat 39000 km.

    • Ich war gestern bei meinem Werkstatt(Vergölst), zwei KFZ-Mechaniker sind mit dem Auto gefahren, aber könnten dafür keine Definition geben, woran dieser Geräusch liegt, und die haben mir gesagt, ich soll es bei Citroen prüfen lassen...