Gebrauchtberatung Cactus in Autobild 46/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @aubi-guinau, in der Hoffnung, dass er vielleicht Benachrichtungen bekommt:

      Wie kommt die AutoBild zu diesen fadenscheinigen Aussagen?

      Beim SKODA Octavia und somit wahrscheinlich bei allen Konzernfahrzeugen muss man für die Höhenverstellung der Scheinwerfer durch mindestens 3 Menüs, damit die Höhe einstellen kann. Für die Temperatur beim Cactus reicht es, oben auf die Temperatur zu tippen und dann einzustellen.
      ""

      Gruß, Pi

    • Pizzicato schrieb:

      Beim SKODA Octavia und somit wahrscheinlich bei allen Konzernfahrzeugen muss man für die Höhenverstellung der Scheinwerfer durch mindestens 3 Menüs, damit die Höhe einstellen kann. Für die Temperatur beim Cactus reicht es, oben auf die Temperatur zu tippen und dann einzustellen.
      Da sage ich einmal ganz generell etwas zu diesen "Neuerungen", die ja bei nahezu allen Herstellern Platz greifen. Gerade die Bedienung der Klimaanlage über den Bildschirm finde ich gar nicht besonders praktisch. Beispiel Lüfterdrehzahl, deren Verstellung wäre mir mit einem simplen Drehknopf viel lieber und würde mich beim Fahren nicht so ablenken, wie das jetzt bei meinem neuen Cactus der Fall ist.
    • Alufranz schrieb:


      Da sage ich einmal ganz generell etwas zu diesen "Neuerungen", die ja bei nahezu allen Herstellern Platz greifen. Gerade die Bedienung der Klimaanlage über den Bildschirm finde ich gar nicht besonders praktisch. Beispiel Lüfterdrehzahl, deren Verstellung wäre mir mit einem simplen Drehknopf viel lieber und würde mich beim Fahren nicht so ablenken, wie das jetzt bei meinem neuen Cactus der Fall ist.

      Gut, die Höhenverstellung nutzt man in der Regel nicht oft und nicht während der Fahrt, sondern vorher, oder wie in den meisten Fällen: Gar nicht!

      Allerdings kann man nach einiger Zeit den Cactus ebenso blind bedienen, wie ein anderes Auto. Auch bei einer "klassischen" Bedienung der Klima wird man immer hinschauen.
      Es geht auch eher um die Aussage, dass man durch mehrere Menüs wandern muss, um bloß die Temperatur einzustellen, das ist definitiv nicht der Fall.

      Gruß, Pi