Cactus II (FL) Heckscheinwerfer ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cactus II (FL) Heckscheinwerfer ausbauen

      Hallo, ich habe mit einem Einkaufswagen das Glas vom Heckscheinwerfer hinten rechts aussen zerstört. :(
      Jetzt möchte ich den tauschen und frage mich, wie ich ihn ausbauen kann. Hat das schon jemand gemacht?
      Eine Anleitung z.B. bei Youtube finde ich leider nicht.

      Danke für die Hilfe!

      ""
    • Wer dumm fragt bekommt schlaue Antworten :/
      Ja, da steht es drin. Danke!

      Allerdings heißt es einfach, man solle die seitliche Abdeckung im Kofferraum lösen. Die sitzt gut unter den Rändern der anderen Plastikabdeckungen. Aber ich darf wohl nicht so zimperlich beim Ziehen sein.

    • hm, ich weiß nicht, warum du nicht zimperlich sein sollst!? Sieht es beim FL so anders aus? Bei mir ist da eine Art Kunststoff-Klappe mit sowas wie Lüftungsschlitzen, die sich ohne Gewalt sehr einfach entfernen lässt. Da kann man dann einfach durchfassen und die Rändelmutter und den Stecker lösen, die den Scheinwerfer festhält (Dabei aufpassen, dass man die Rändelmutter mit rausnimmt, damit sie nicht in den Hohlraum hinter der Verkleidung reinfällt.)
      Hier mal ein Bild aus einem anderen Thema. Am oberen Rand die federnde Verriegelung drücken und Klappe rausnehmen.

      8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition
    • Beim Serie2 wird es so sein, wie bei den letzten Serie1-Modellen. Da gibt es diese Kunststoffklappe nicht mehr. Da sind im Teppich einfach ein paar Schlitze drin.

      Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana, ORGA 14931
      Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-celeste (himmelblau), Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey Fischgrät grau, ORGA 3881

    • Wie blöd ist das denn? Damit man auch ja in die Werkstatt muss, um Glühbirnen zu wechseln!?? Wieso haben sie diese "wartungsklappe" nur entfernt? Oder um 20ct in der Produktion zu sparen? Oder um Ersatzteile zu verkaufen, weil man sich die Haltenasen der Kofferraumabdeckung kaputt gebrochen hat, beim Versuch, sie zu lösen!??

      8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition
    • Ich hab heute bei meinem Cactus mal geschaut. Man muß nicht die komplette Verkleidung demontieren um an das Rücklicht zu kommen. Unterhalb der oberen Plastikverkleidung ist der Teppich nur unter die Heckklappendichtung geklemmt. Man kann den Teppich einfach wegziehen und nach erledigter Arbeit wieder unter die Dichtungslippe drücken.

      Citroën Cactus PureTech82 Sélection, Lack: balticblau, AirBump: schwarz, Interieur: Habana, Polster: Stoff/Velours Club Habana, ORGA 14931
      Citroën 2CV6 Club, Lack: blau/schwarz, Dach: bleu-celeste (himmelblau), Interieur: marron/Kiefernholz, Polster: Jersey Fischgrät grau, ORGA 3881

    • Auch wenn man das Lüftungsgitter (Cactus I) entfernt ist es eine Fummelei, vor allem die Platzierung der Leuchteneinheit beim Wiedereinbau.
      Das hätte man durchaus intelligenter lösen können. Ist für mich so nach dem Motto:Was juckt es wenn ein Birnchen da hinten defekt, merkt man beim Fahren ja nicht ... ;)

      Pafdaddy
      (Ein Schwabe im Exil) :rolleyes:

    • Daniel schrieb:

      Ich hab heute bei meinem Cactus mal geschaut. Man muß nicht die komplette Verkleidung demontieren um an das Rücklicht zu kommen. Unterhalb der oberen Plastikverkleidung ist der Teppich nur unter die Heckklappendichtung geklemmt. Man kann den Teppich einfach wegziehen und nach erledigter Arbeit wieder unter die Dichtungslippe drücken.
      Danke, das werde ich berücksichtigen sobald die Leuchte angekommen ist!