Pfeífender Cactus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi @lumo77
      danke :)
      aber war eher keine Frage, ich habe meine Erfahrungen bezüglich Dauertest geschrieben :D wegen dem Pfeifton habe ich schon genügen recherchiert, und ja es sollte sehr wahrscheinlich an die "rubber around the front doors" liegen .

      ""
    • Hallo,
      ich lese hier mit großem Interesse über Eure Pfeifprobleme. Ich hab das gleiche Problem. Hier an der schwedischen Westküste ist es oft sehr windig und daher tritt das Pfeifen häufig auf. Woanders habe ich gelesen, daß ein Fehler auch ein kleiner Spalt zwischen Dachreling und Dach sein kann. Der ist nun abgedichtet.
      Dann habe ich entdeckt, daß die Türdichtungen auf beiden Seiten unten in Spiegelhöhe ca 2-3 cm zu kurz sind. Da helfen wohl auch keine Moosgummis. Ich werde demnächst mal in der Vertragsverkstatt vorsprechen und dafür sorgen, daß da neue, längere reinkommen.
      Weiß hier jemand, wo man im schlimmsten Fall solche Dichtungen herbekommt? Unser Cactus ist von 2014 und ich habe Bedenken, daß die Reparatur nich auf Garantie geht....

      Danke für ein sehr hilfreiches Forum für ein ansonsten cooles Alltagsauto...

      Ich lade später mal Bilder von Touren in Lappland und Gebirge im Winter und Norwegen im Sommer hoch...

      LG

    • Das Pfeifen kommt nicht von zu kurzen Dichtungen, sondern von der Dichtung auf Höhe der Seitenscheibe, die sich leicht abhebt und dann so pfeift, als blase man über einen Grashalm zwischen den Fingern. Die eingeklebten Moosgummidichtungen werden zumindest vorerst Abhilfe schaffen, aber unter bestimmten Voraussetzungen pfeift es bei mir trotzdem noch, aber kaum merklich.

      Gruß, Pi

    • Ich muss das Thema mal wieder aus der Versenkung holen. Bislang haben doch alle nur über pfeifende Beifahrertüren geklagt, oder?

      Gestern auf der Autobahn fing es dann auf der Fahrerseite bei mir an, mir ist es vorher schon einmal aufgefallen, da schob ich es aber auf das nicht ganz geschlossene Fenster.
      Wie sieht es bei euch damit aus? Die Fahrertür hat vorher nie "Soundprobleme" gemacht. Nun wurden vor ein paar Wochen/Monaten die Türen getauscht. Ich habe ihn seit dem Türwechsel aber das erste Mal wieder auf der Autobahn für ein paar Kilometer rennen lassen.

      Gruß, Pi

    • Ich war letzte Woche auch viel auf der BAB unterwegs und mein Cactus pfeift auch. Allerdings nur wenn es echt windig ist und ich jenseits der 130 unterwegs bin. Habe mir dann meine Türgummis angeschaut und da schon solche Filzstreifen entdeckt. Allerdings gehen die von der Länge nur bis ca. zur Mitte der Frontscheibe.
      Wie lang sind bei euch „Nicht-Pfeifen“ ;) die Filzstreifen?
      Wurden früher vielleicht mal kürzere Streifen montiert?
      Hat vielleicht jemand ne technische Zeichnung auf der die konkrete Einbauweise abgebildet ist und die Rückschlüsse auf die Länge der Streifen erlaubt?

      Pfeifende Grüße

      Möge der Cactus mit euch sein

    • Hallo @Darth Dedan
      Die antwort findest du doch hier in diesem Thema: Hier in diesem Beitrag zum Beispiel oder auch in anderen mit Fotos. Einfach mal querlesen oder Forensuche benutzen.
      HowTo: Wie man die Forensuche benutzt

      Meiner pfeift übrigens auch ab und zu, obwohl die streifen nachträglich eingeklebt wurden. danach war erstmal Ruhe, aber wahrscheinlich altert das Material, so dass das Pfeifen (deutlich leiser und seltener) bei mir irgendwann wieder gekommen ist.

      8) Cactus e-HDi 92PS ETG6 Feel Edition