Verbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Zusammen

      Habe meinen weissen Cactus (mit schwarzen Airpumps) Diesel 92 PS letzten Freitag (20.02.15) beim Händler abgeholt und bin total zufrieden. Der erste Eindruck ist genial. Das Automatisierte Schaltgetriebe ist besser als erwartet und der Komfort ist top. Der Tempomat ist etwas vom besten was ich bis jetzt gesehen habe (brauche ihn oft). Zudem spendierte mir Citroen die "Einpark-Automatik". Obwohl ich diese bei den Optionen nicht angekreuzt habe ist sie nun in meinem Cactus. Bis jetzt fand ich nur unter der Internetseite "Spritmonitor" angaben zum Verbrauch deshalb wollte ich mal über meine ersten Verbrauchswerte informieren. Wohne in der Schweiz, leicht hügeliges Gelände und fahre oft auf der Autobahn/Landstrasse. Der Verbrauch bei den ersten 446km liegt bei 4.4 Liter pro 100km. Darin enthalten sind aber diverse kurze Testfahrten mit verschiedenen Personen (Musste meinen Verwandten und Familie den Cactus zeigen:) )

      Die letzten 359km (ohne Testfahrten und mit viel Gefühl und Tempomat :) ) konnte ich den Verbrauch schon auf 4.0 Liter pro 100km senken.

      Liebe Grüsse und ich wünsch euch einen schönen Tag

      Ponschi

      ""
      Dateien
    • Wenn ich das so mit dem "Norm"-Verbrauch vergleich stehst Du da eigentlich ganz gut da.

      Ich habe ja einen 110 eTHP S&S ... also einen Benziner und muss sagen, dass ich hier prozentual wesentlich weiter vom "Norm"-Verbrauch weg bin. Das mag aber auch an meinen typischen Streckenprofil liegen. Ich fahre jeden Tag 10km ins Büro und muss dabei über einen verhältnismäßig hohen Hügel, sprich wenig ebene Strecke. An den Steigungen morgens und abends läuft entsprechend der Turbo ... und dann steigt der Verbrauch. Sobald man dem Guten aber mal etwas Strecke gibt, kann man mit um die 5 Liter fahren. Aber alles kein Vergleich zum Vorgänger meines Cactus. Unser Mito gönnte sich im Alltag so zwischen 8,7 und 10 Litern je nachdem was noch an anderen Strecken außer den Fahrtern zur Arbeit hinzukam.

      Ich denke, dass bei den Motoren - egal ob Diesel oder Benziner - PSA einen sehr guten Job gemacht hat.

      C4 Cactus 110 e-THP S&S Shine in Arden Rot...

    • Hallo - ich habe auch den Diesel ETG6 mit 92 PS - mein Verbrauch liegt knapp unter 5,0 l/100km.
      Habe aber auch schon knapp 5.000km gefahren - und habe gehofft dass der Verbrauch noch weiter runter geht! ?(

      Was mich aber erstaunt ist - im Stadtverkehr (viel stop&go) braucht er deutlich weniger als auf der Autobahn! Ich fahre zu 80% Autobahn - da allerdings höchstens 130 km/h - eher weniger - ca. 80 - 90 km/h - da der Verkehr nicht mehr zulässt.

      Ich senke den Durchschnittsverbrauch deutlich wenn ich zwischendurch durch die Stadt fahre, Kurzstrecken etc.
      Irgendwie kannte ich das von meinen vorigen Autos anders - da haben die in der Stadt wesentlich mehr gebraucht! :huh:

      Nun kommen bald die Sommerreifen drauf und dann hoffe ich dass der Verbrauch auch auf der Autobahn nochmal deutlich runtergeht!

      Schönen Frühling! :)

    • Bin nur mal eben schnell online und wollte mich zum Thema äußern.

      Fahre ebenso den 92 mit dem automatisierten Schaltgetriebe , bin letzte Woche eine Tankfüllung im Zweitelmix ( 50 % Überland 50% Stadt ) relativ ruhig und ohne große Vollgas Tiraden leergefahren und bin dann bei 4 L auf 100% gelandet..wobei ich halt immer mit Klima+Klimaautomatik und co fahre...ich denke das ist mehr als nur annehmbar.

      Bin mir leider nicht mehr ganz sicher aber ich denke bei 950 Km ca. ging dann die Reserve an.

      Mfg

    • Heute nun das erste mal nachgetankt, ( 40,86 l ) nach 916 km.
      Der Verbrauchsrechner im Cactus, zeigte einen Durchschnittsverbrauch von 4,8 l an.
      Tatsächlicher Verbrauch, bei unserem Cacti, liegt rechnerisch bei 4,46 l bei noch relativ vorrausschauender Fahrweise.



      .....zweit Betankung nach weiteren 790 km , mit normaler, bzw zügigerer Fahrweise , macht nun ein Durschnittsverbrauch von insgesamt 4,8 l und für die zweite Betankung und Fahrweise einen Durchschnittsverbrauch laut Verbrauchsrechner sogar zwischenzeitlich 5,2 l.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cacti ()

    • Hallo habe seit 1 Jagr den Hello Yelo mit 92 Ps mein Diesel Ferbrauch ist momentan bei 5,2 Lit. Ohne Klima Meisten nur mit 30 und 40 Kmh
      im Winter war der Ferbrauch bei 4,5 Lit
      habt ihr bei eurer Atomatik ap 54 Kmh dass suren wie ein Emotor ?????

    • Hallo ich habe seit letzter Woche meinen Cacti , bin bis jetzt ca 305 km und habe einen Verbrauch von ca 5,4 L bin im Mix Autobahn und Stadtverkehr gefahren , Klima läuft immer und Start Stopp ist aktiv. Bin mal gespannt wie weit ich mit der ersten Tankfüllung komme.
      Suren ist mir nicht aufgefallen bis jetzt.Gruß

      Aden Roter Cactus Feel ETG HDI 92 mein Cacti :thumbsup:

    • Heute durfte ich meinen kleinen 92er Stachelgesellen abholen.
      Da der Händler gut 400 km entfernt ist konnte ich ihn auf der Autobahn gut ausprobieren.
      Klima voll offen, nach Möglichkeit mit 140-170 dahingerauscht, 2 Stunden bei der Gluthitze im Stau gestanden....
      und dennoch bei 5,7 gelandet. An eine 4,8 traue ich mich mit normaler Fahrweise schon ran. Sobald die Hutze weg ist und ich keine
      Klima brauche sollte auch 4,0 drin sein.

      Was aber etwas irritierend ist, ist sobald ich die Tür öffne surrt irgendwas fpür knapp 5 Sekunden.
      Weiß jemand was das ist?

      C4 Cactus 92 e-HDI Shine Edition in Dunkelgrau

    • iason33 schrieb:

      Heute durfte ich meinen kleinen 92er Stachelgesellen abholen.
      Da der Händler gut 400 km entfernt ist konnte ich ihn auf der Autobahn gut ausprobieren.
      Klima voll offen, nach Möglichkeit mit 140-170 dahingerauscht, 2 Stunden bei der Gluthitze im Stau gestanden....
      und dennoch bei 5,7 gelandet. An eine 4,8 traue ich mich mit normaler Fahrweise schon ran. Sobald die Hutze weg ist und ich keine
      Klima brauche sollte auch 4,0 drin sein.

      Was aber etwas irritierend ist, ist sobald ich die Tür öffne surrt irgendwas fpür knapp 5 Sekunden.
      Weiß jemand was das ist?
      Da surrt kurz die Kraftstoffmesseinheit. So lange die surrt ist die Welt in Ordnung, wenn es mal nicht surrt streikt auch der Cactus.

      Ich hatte das Problem mal beim Xasara Picasso. Also alles super ;)

      Grüße

      C4 Cactus Shine Edition Blue HDI100 Deep Purple :w0011: