Beiträge von Freespacer

    Eine Wahlmöglichkeit zwischen Türen mit und ohne Airbumps im Ur-Cactus-Style wäre da naheliegend gewesen.
    Aber naja, ist wohl zu einfach gedacht...

    Bei dem aktuellen C3 kannst du die seitlich unteren Airbumps auf jeden Fall abbestellen, wenn du sie nicht haben willst. Ob das bei dem neuen Cactus auch geht, weiß ich allerdings nicht.

    @ofcler: Da ich ähnliche Matten habe wie du, passen sie sich super dem Fußraum an und habe sie daher auch nicht extra befestigt.


    Ich bin mit meinen (Wannen-)Gummimatten nach wie vor zufrieden und sehen noch so aus wie bei meinem ersten Post. :D Bedingt durch die Form haben sie mir schon viel Dreck, Schlamm und Wasser abgehalten und lassen sich super einfach reinigen. Das gleiche gilt auch für die Kofferraumwanne. Den Kauf habe ich definitiv nicht bereut und halten meinen Cactus schön sauber. :thumbsup:


    :cactus1:

    Das Teil macht nur dann Sinn, wenn wenig auf der Autobahn los ist. Wenn man z.B. überholt wird und derjenige vor einem einschert, bremst das eigene Auto so lange ab,bis wieder der Sicherheitsabstand paßt. Wenn das mehrere machen, rückt man in der Kolonne immer weiter nach hinten. Da in D so gut wie keiner nach dem Überhohlvorgang auf den Sicherheitsabstand des Hintermanns achtet, braucht man so für die Strecke länger als ohne diesem Gimmick.


    Ja, mich ärgert es auch immer wieder, dass man den Sicherheitsabstand zum Vordermann gnadenlos ausnutzt und einfach in die Lücke reinpresst. So bin ich gezwungen den Sicherheitsabstand soweit zu verkürzen, dass es für denjenigen nicht möglich ist mal eben reinzuquetschen. Nur damit ich nicht noch weiter zurückfalle und womöglich die nächste Ampel nicht mehr drüber schaffe. Wenn jemand offensichtlich drängelt, kann es sehr gut passieren, dass ich denjenigen nicht reinlasse.


    Zum Thema: Ein Tempomat, der sich an den Vordermann orientiert, macht eigentlich nur auf der Autobahn im Stau Sinn, so dass der Wagen automatisch an den Vordermann aufschließt ohne dafür etwas zu tun. Das nennt sich Stau-Assistent.


    :cactus1:

    @CC4: Klar, das Stop&Start-System ist ja zu dieser Jahreszeit auch ausgeschaltet, sonst geht es zu sehr an die Batterie. ;)


    Der Kälteschutz (auch bei selbstgebastelten) sollte ja eigentlich nur für langsame nicht übermäßig lange Fahrt verwendet werden, sonst droht Überhitzung. Nur so ein Hinweis.


    :cactus1:

    @lumo77: Ich schätze mal Partacus.de ist am Ende. Die Anfänge hat man bereits gemerkt, als die Explosionszeichnungen vom Cactus dort verschwunden sind und man einige Teile dort nicht bestellen konnte. Jetzt kann man dort auch nicht mal mehr im Katalog durchforsten, lediglich ein großer Batzen Sonderposten haben sie noch drin. Die scheinen wohl Pleite zu sein. Du kannst die Seite aus deinen Favoriten löschen. ;)


    Die Bewertungen zum Shop sagen darüber alles aus: https://de.trustpilot.com/review/partacus.de


    :cactus1:

    @asci: Bei mir sind die Lautsprecher zu jeder Lautstärke völlig in Ordnung. Wenn es bei dir tatsächlich so verzehrt klingt, dann sind sie tatsächlich kaputt bzw. defekt. Ich denke mal, du hast noch Garantie und würde mal zum Händler fahren.

    @asci: Sofern nicht weiteres bei der Bestellung vom C4 Cactus Rip Curl angegeben, ist der Kompressor auf jeden Fall als Standard vorgesehen. Bei mir hat der Händler für den Neuwagen gleich ein Reserverad statt dem Kompressor mitgegeben, obwohl das Reserverad nicht bestellt wurde. Vielleicht lag es daran, dass ich den Rip Curl 2 Tage nach dem Kaufstart ihn mir bestellt habe. Quasi als "Danke schön". ;)


    :cactus1:

    @asci: Sehr schön, dann weiß ich ja, wo ich mit meinem Rip Curl bedenkenlos rumfahren kann. Danke schon mal für das Teilen deiner Erfahrung für das Fahren auf Sand unter realen Bedingungen! :D
    :cactus1:


    PS: Kompressor habe ich zwar nicht an Board, kann ich mir aber ohne weiteres besorgen.

    Schön, dass hier auch jemand mit dem selben Cactus-Modell unterwegs ist. :D Ich bin mit meinem bzgl. der Ausstattung unheimlich zufrieden. ^^ Viel Spaß mit deinem Rip Curl. Du hast echt eine gute Wahl getroffen. ;)


    Ich habe meinen Cactus an dem Wochenende bestellt als 2 Tage vorher der Cactus Rip Curl bestellbar war. Es könnte evtl. einer der ersten Modelle sein, die produziert wurden. :D


    :cactus1:

    @Freddy: Wahrscheinlich ist das auch so eine Hauruck-Aktion wie bei der Motorhaube, dass man erst gesagt hatte, dass der Rip Curl bzw. die Modelle ab 2016 davon nicht betroffen sind, dann hinterher also doch. Dabei habe ich bei Bekanntwerden dieses Mangels aus diesem Forum noch extra bei meiner Werkstatt wegen der Motorhaube angesprochen. Und ich dachte noch beim Neuwagenkauf, dass die gröbsten Kinderkrankheiten endlich draußen sind. Falsch gedacht... 8| PSA wollte ja ein Zeichen mit dem Cactus setzten und Gewicht sparen, dabei haben sie allerdings auch an der Qualität der wichtigsten Materialien gespart. :huh:


    EDIT: Laut der KBA-Rückrufdatenbank ist der Rückruf bzgl. der Stoßstange vorne für das Baujahr 2016 ab dem 18.07.2017 bekannt. Meine erste Inspektion war noch vor dem Datum.


    Rückruf Motorhaube
    Baujahr 2014: Bekanntgabe am 08.02.2017
    Baujahr 2015: Bekanntgabe am 08.02.2017
    Baujahr 2016: Bekanntgabe am 12.09.2017


    :cactus1: